Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
f e b r u a r 16 | 25. - 2.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Endlich mal ein cooler Virus, der diese Woche in Wien grassiert: Er ist zwar nicht weniger ansteckend, aber tausendmal lustiger als die Grippe. Medizinisch bekannt ist er unter dem Namen „Flohmarkt- oder Schnäppchen-Fieber“. Auch mich zwicken schon die Flöhe – kein Wunder, jagt uns das Wochenende doch von einer Wiener Nippes-Landschaft zur nächsten. Am Samstag öffnen Kiky von Rebental und Mara Schatz ihre Kisten (und ihr Atelier) und verscherbeln gemeinsam mit Friends chice Klamotten, kultigen Steampunk-Schmuck und echt ausgefallene Raritäten wie eine voll funktionsfähige Rolleicord-Kamera! Ein paar Straßen weiter durchstöbern Nostalgikerinnen den bunten Wohn- und Mode-Trödel im WO und rüsten sich bei Kaffee und Kuchen zum munteren Weiterhüpfen in den 17. Bezirk. Da warten nämlich jede Menge Musik- und Buch-Raritäten am zweitägigen Pfarrflohmarkt auf neue Besitzerinnen. Große Auswahl, gute Qualität! Wer immer noch kann: Am Sonntag geht das Shopping-Fieber am lässigen Vintage-Flohmarkt (Foto) in der Kostüm-Werkstatt von Christian Kahrer weiter.
 
Eine heitere Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
Atelier-Flohmarkt, 1070 Wien. 27.2. Web WO, 1070 Wien. 27.2. Web Kalvarienbergkirche, 1170. 27.+28.2. Web Werkstattflohmarkt, 1140 Wien. 28.2. Web
Foto: Christian Alfred Kahrer
DONNERSTAG
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 
Private Sicilian Dinner im Hotel Schwalbe
Mit echten Geheimtipps ist das ja so eine Sache – soll frau sie verraten oder doch für sich behalten? Die StadtSpionin plädiert für Ersteres :-) Die Kulinarik-Zauberer ballerini & onderka laden endlich wieder zum echt sizilianischen Private Dining. Das bedeutet: interessante Leute kennenlernen, in privater Atmosphäre schmausen und einen geselligen Abend genießen. In diesem Fall gibt’s Knackfrisches und viel Fischiges aus Sizilien – zum Beispiel Pasta con le Sarde mit wildem Fenchel. 6 Gänge kosten 46 €, mit Weinbegleitung 74 €. Versteckt diniert wird im herrlich-schräg-schnuckeligen Hotel Schwalbe!
 
Hotel Schwalbe, Degengasse 45, 1160 Wien. 25. Februar 19:00 Uhr. 46 €. Anmelden. Web
...kino 
Tipps der Stadtspionin
 
Frauenfilmtage
Frauen sind stark, humorvoll, brutal, liebreizend und, ja, auch mal widersprüchlich :-) Und das ist gut so! Heute starten die Frauenfilmtage in ganz Österreich und zeigen bis 4.3. internationale Leinwand-Hits und preisgekrönte Independent-Filme aus weiblicher Hand. In den Hauptrollen: viele tolle Stehauffrauen vor und hinter der Kamera! Im Filmcasino geht’s mit dem Publikums-Hit aus Venedig „Kaum öffne ich die Augen“ los, in dem die tunesische Regisseurin Leyla Bouzid ein vibrierendes Porträt der 18-jährigen Farah zeichnet, die gegen das Patriarchat rebelliert. Viele lässige Publikums-Talks & Side-Events!
 
Filmcasino Wien, Margaretenstraße 78, 1050 Wien. 25. Februar 20:00 Uhr. 9 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...erotik 
Tipps der Stadtspionin
 
Von duftenden Nippeln
Jetzt knistert’s aber in den erogenen Zonen! Austro-Mimin Inge Maux, bekannt aus dem Ulrich Seidl-Skandalstreifen „Paradies: Liebe“, gibt heute hocherotische Literatur von Henry Miller bis Wolf Wondratschek zum Besten. Vielleicht hat sie ja ihre Rolle als liebeshungrige Sextouristin im oben genannten Film dazu inspiriert ;-) Unterstützt wird die 70jährige von Kollegin Johanna Lindinger und Musikerin Valeria Bonifazi, die am Klavier für sexy Jazz-Rhythmen sorgt. Lustig wird’s auch: „drei rote Rosen / er gleich darauf in unterhosen / ich lass ihn laufen / rosen kann ich mir selber kaufen“.

Schwarzberg, Schwarzenbergplatz 10, 1040 Wien. 25. Februar 20:00 Uhr. 15 €. Web
FREITAG
...modeschau 
Tipps der Stadtspionin
 VinziWerke
Second Hand Modeschau im VinziShop
Dass viele Sachen auch beim zweiten Mal Freude machen, beweist schon seit Jahren der 2nd-Hand Laden der Vinzenzgemeinschaft in Ottakring. Der ist nämlich unter sparsamen Fashionistas für seine hohe Dichte an Luxus-Schnäppchen bekannt. Da kann man schon mal einen Burberry-Mantel für 15 € abstauben, derzeit (pssst!) gibt’s It-Pieces von Versace und D&G. Heute wandern die schönsten Teile bei einer Modenschau über den Laufsteg. Mit dabei: Kult-Outfits von Loden-Plankl und Rick Cardona. Also ab in die Front Row, Lieblingsstücke ausspähen und shoppen, was der gute Zweck hergibt.

VinziShop, Veronikagasse 25, 1160 Wien. 26. Februar ab 18:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Laura Pleifer
Stephie Hacker & Lukas Lauermann
Wenn Eure Schreibfrau vier Tage lang krank im Bett liegt und kurz vorm Stuben-Koller steht, hat sie genau zwei Möglichkeiten: unendliches Selbstmitleid oder die brandneue „You and me“-CD von Sängerin Stephie Hacker und Cellist Lukas Lauermann. Die wirkt wahre Launen-Wunder, auch in hartnäckigen Fällen. Als Inspiration für die Ohren- und Herz-Salbung diente ein hawaiianisches Liebes-Märchen, das von den beiden Ausnahme-Musikern kreativ interpretiert wurde. Einen Vorgeschmack gibt es hier, die Live-Version dann heute Abend bei der CD-Release-Party im Porgy & Bess.
 
Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien. 26. Februar 20:00 Uhr. 15 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...gesundheit 
Tipps der Stadtspionin
 
Upledger CranioSacral Therapie
Schmerzgeplagte und Schulmedizin-Verzweifelte können heute in die Welt der CranioSacral-Therapie eintauchen. Die sanfte, manuelle und ganzheitliche Behandlungstechnik bringt Kopf, Wirbelsäule und Kreuzbein ins Gleichgewicht, spürt Spannungen im Bindegewebe auf und hilft, sie zu lösen. Oft sitzt der Schmerz ja ganz woanders, als frau ihn vermutet. Wer Lust auf eine kostenlose Info- und Probe-Session hat: Heute öffnet eine ganze Reihe von Therapeutinnen ihre Praxen. Zum Beispiel Irene Kratky im 15., Evelyn Wegscheider im 22. und Agneta Iovan im 9. Bezirk. Die komplette Teilnehmerliste gibt’s im Web.
 
Monat der Upledger CranioSacral Therapie, diverse Orte in ganz Wien. Bis 2. März. Web
SAMSTAG
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Super Super Sale im showroom | project
Die Gumpendorfer Straße ist DIE Glamour-Meile in Wien. Wer das nicht glaubt, wird heute trotzdem selig ;-) Denn Elvyra Geyer und ihr Team von creative headz räumen jetzt das komplette Lager und verkaufen Schnäppchen ab 1 €, die bei diversen Mode-Shootings, Fashion-Events und Shows übrig geblieben sind. Viel H&M, aber auch Exklusiveres! Außerdem sind zehn Designerinnen mit ausgewählten Kollektions-Teilen vor Ort. Die wandern ebenfalls zu Sale-Preisen ins eigene Goody Bag: Pitour, JCHoerl oder Michel Mayer mit einem fließenden Rosen-Elfenkleid um 170 € statt 520 €.

creative headz showroom, Gumpendorferstraße 36, 1060 Wien. 25.2.-27.2. Eintritt frei. Web
...bastelrausch 
Tipps der Stadtspionin
 Pipilonias kreative Welt
Kreativmesse Ost
Da fangen die Herzen der Do It Yourself-Maniacs gleich fröhlich zu hüpfen an – mit der Kreativmesse Ost öffnet heute wieder ein wahres Bastelwonderland für zwei Tage seine Pforten. Schon beim Lesen der Aussteller-Liste von „Perlenland“ über „Serviettenparadies“ bis „Stempelwunderwelt“ beginnt’s in schaffensfreudigen Fingern zu kribbeln! Gut, dass auch gleich vor Ort losgelegt werden kann, es locken zahlreiche Workshops wie „Intelligentes Taschenfilzen“ oder „Eier-Marmorieren“ (Ostern, hallo!). Super Tipps für Selbermacherinnen gibt’s übrigens auch im DIY-Führer der StadtSpionin!
 
MGC Modegroßcenter Wien, Leopold-Böhm-Straße 8, 1030 Wien. 27.+28.2. 4,50 €. Web
...tanz 
Tipps der Stadtspionin
 Vania Zouravliov
Superamas: War and Terror
Und wieder mal tanzt das europäische Künstler-Kollektiv Superamas am Puls der Zeit – mit einem Stück, das ihnen das echte Leben auf die Leiber geschrieben hat: Die Crew war nämlich rund um den 13. November 2015 in Paris und hat die brutalen Terror-Attacken und den Schock tausender Menschen hautnah miterlebt. Diese Gefühls-Welten und Ereignis-Fragmente sind daraufhin im neuen Stück gelandet, in dem die sichtbare Waffenpolitik des 1. WKs auf die unsichtbare des heutigen Terrors knallt. Jetzt gibt’s erste Performance-Auszüge zu sehen. Mit packenden Zornes-Sprüngen und Donner-Schritten!
 
TQW, Halle G, Museumsplatz 1, 1070 Wien. 26.+27. Februar 19:30 Uhr. 12 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
SONNTAG
...hollywoodalarm 
Tipps der Stadtspionin
 
Oscarnacht im Gartenbaukino
Das lange Warten auf die zeitverschobene Oscar-Übertragung wird heute im Gartenbaukino wieder angenehm verkürzt. Zur Einstimmung auf die Live-Action ab zwei Uhr früh laufen schon ab Mittag diesjährige Filmpreis-Anwärter wie „The Hateful Eight“ oder „Mad Max: Fury Road“ über die Leinwand. Quasi zum Mitfiebern und Daumendrücken-Üben. Nach Mitternacht startet die legendäre Red Carpet Show, ab 2:30 wird die Oscar-Verleihung live aus LA übertragen und ab 3:00 Uhr gibt’s schließlich Gratis-Coffee und Frühstück zum Wachbleiben. Aufgebrezelte kriegen Gratis-Sekt und Freikarten gibt’s ab 23:30 Uhr.
 
Gartenbaukino, Parkring 12, 1010 Wien. 28. Februar, Filme ab 12:00, Gala ab 1:30 Uhr. Eintritt frei. Web
...süßersonntag 
Tipps der Stadtspionin
 
Zuckerrausch Pop Up Cafe
Genau so sieht ein perfekter Sonntag aus! Die umtriebige „Zuckerstücke“-Backgemeinschaft  aus Wien lädt heute zum kollektiven Zuckerrausch. Und zwar ins lauschige Wohnzimmer-Ambiente des Café wellmann im 6. Bezirk, wo sich zwischen 15:00 und 18:00 Uhr die Kuchen-Buffet-Balken biegen. Kredenzt werden Glücklichmacher wie süßsaure Zitronen-Tartes, Erdnussbutter-Himbeer-Brownies und andere stimmungserhellende Süßigkeiten-Kreationen! Ist doch mal eine echt nette Shopping-Abwechslung zu Klamotten und Co. Schließlich hat frau immer ein Grund, sich fürs Frausein zu belohnen!
 
wellmann, Theobaldgasse 11, 1060 Wien. 28. Februar 15:00 bis 18:00 Uhr. Freie Spende. Web
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 
Rachelle & Nancy Garniez
Geballte Mutter-Tochter-Power aus den USA kommt heute im Wiener Orpheum zum Einsatz: Mutter Nancy ist Pianistin und Musikpädagogin und hat ihre Liebe zur Musik von klein auf an Tochter Rachelle vererbt. Mit Erfolg, denn aus der ist eine erfolgreiche Multi-Instrumentalistin und Singer-Songwriterin geworden. 2015 erschien ihr Album „Who’s Counting“, das nach Jazz, Folk und New York klingt. Heute kombiniert das dynamische Duo Debussy und Mozart mit Eigen-Kompositionen, Rachelles markanter Stimme und virtuoser Akkordeon-Klimperkunst. Lässig!

Orpheum, Steigenteschgasse 94B, 1220 Wien. 28. Februar 20:00 Uhr. 25 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE  www.agr.at
MONTAG
...fitness 
Tipps der Stadtspionin
 
Fit in 12 Wochen
Es hilft ja nichts. Wenn der Hosenbund immer mehr zwickt und die T-Shirts spannen, muss frau ihren inneren Schweinehund überwinden und am besten gleich Gassi führen. Das klappt ganz gut bei den Vorbereitungs-Trainings für den heurigen Frauenlauf. Heute geht’s los! Und zwar in unterschiedlichen Niveau-Gruppen an 50 Standorten in ganz Österreich. In Wien stehen Joggerinnen beispielsweise am Wienerberg, in Schönbrunn oder im Nationalpark Lobau in den Startlöchern. Anfänger und Profis sind willkommen, es gibt tolle Tipps vom Trainer und zusammen ist man weniger allein. Und ja: alles gratis!
 
Lauftrainings Österreichischer Frauenlauf. Diverse Orte in ganz Wien. Ab 29. Februar. Web
...porträttheater 
Tipps der Stadtspionin
 Reinhard Werner
Geheimsache Rosa Luxemburg
Eine Linke, die redet, stört und polarisiert: Rosa Luxemburg (1871–1919) war eine bedeutende Theoretikerin und Politikerin der europäischen Arbeiterbewegung, ihr unermüdlicher Kampf für die Rechte der ArbeiterInnen war einzigartig in der Geschichte. In einem spannenden Porträt-Theaterstück wagt sich Schauspielerin und Theatermacherin Anita Zieher an das Denken der umstrittenen Vordenkerin heran – zu sehen ab heute im Theater Drachengasse! Mehr über ihr Porträttheater und ihre Faszination für starke Frauen erzählt Anita Zieher im StadtSpionin-Interview am Portal!
 
Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22. 1010 Wien. 29.2. bis 5.3. 20:00 Uhr. 19 €. Web
DIENSTAG
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Milena Schlösser
Maren Kroymann: In My Sixties
Sie hat schon feministisches Kabarett gemacht, als die meisten das noch nicht buchstabieren konnten. Sie mimte gewitzte Pfarrersgattinnen, Kleingärtnerinnen und die kultige „Nacht-Schwester Kroymann“ in der allerersten (!) Fem-Satire im TV. Und sie steckt nach eigenen Angaben seit 50 Jahren in der Pubertät fest (grins): die super-intelligente und -lustige Maren Kroymann. „In my Sixties“ heißt ihr neuester Coup – ein Konzert-Kabarett – bei dem sie den Soundtrack der 60er zum Vibrieren bringt und amüsante Moral- und Sex-Anekdoten zum Besten gibt. Grandiose Stimme, tolle Gags, coole Band.
 
ORF Radiokulturhaus, Argentinierstraße 30A, 1040 Wien. 1. März 20:00 Uhr.  27 €. Web
...ausstellung 
Tipps der Stadtspionin
 Chagall | © Bildrecht, Wien, 2016
Chagall bis Malewitsch
Die StadtSpionin hat ja ein Faible für Russen. Also nicht für die neureiche Luxus-Fraktion, die sich im ersten Bezirk einnistet, sondern für russische Literaten und Künstler – von Daniil Charms bis Kasimir Malewitsch. Der russischen Mal-Avantgarde des beginnenden 20. Jahrhunderts ist jetzt eine neue Ausstellung in der Albertina gewidmet. Mit über 130 Kult-Werken von Chagall, Kandinsky & Co, die von primitiv bis kubofuturistisch alle Stile der Moderne abdecken. Kleiner Vorschlag: Einen Vodka kippen und dann mit Chagall’s „Der Spaziergang“-Frau in Pink durch die Lüfte fliegen.
 
Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien. Bis 26. Juni tgl. 10:00 bis 18:00, Mi bis 21:00 Uhr. 12,90 €. Web
MITTWOCH
...erfolgstraining 
Tipps der Stadtspionin
 
Weiblich. Fokussiert. Selbstständig.
Die ewigen Selbstzweifel, tief sitzende Ängste oder der alltägliche Stress sind es oft, die Frauen am beruflichen Erfolg hindern. Beim körperorientierten Erfolgstraining von Grinberg-Praktikerin und StadtSpionin-Expertin Claudia Reiter lernt frau, die eigenen Widerstände zu erkennen und an ihnen zu arbeiten. So kann es zum Beispiel hilfreich sein, Selbstvertrauen einmal als körperliche Erfahrung zu erleben, Angst als treibende Kraft zu nutzen oder negative Gefühle in zielgerichtete Energie umzuwandeln. Der Kurs beinhaltet 7 wöchentliche Treffen, ein Erstgespräch und ein Einzeltraining.
 
Intensiv Leben, Millergasse 48, 1060 Wien. 7 x Mittwochs ab 2.3. oder Dienstags ab 8.3. 450 €. Web
...vernissage 
Tipps der Stadtspionin
 Hiroji Kubota
Hiroji Kubota. Photographer
Ja, es gibt sie, diese raren Genies der Fotokunst, die das richtige Gespür, Glück und Händchen haben, um zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein. Der japanische Fotograf Hiroji Kubota ist einer von ihnen. Seit den 1970er Jahren reist er um die ganze Welt und hält die wichtigen Zeitgeschichts-Momente für die Ewigkeit fest – sogar im abgeschotteten Nordkorea! Ab sofort sind über 100 seiner genialen Schnappschüsse im WestLicht zu sehen: darunter Gänsehaut-Bilder von Anti-Vietnamkrieg-Demos aus den 70ern oder Alltags-Impressionen aus dem postrevolutionären China. Heute ist Eröffnung!
 
WestLicht, Westbahnstraße 40, 1070 Wien. Vernissage 2. März 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Birds of Vienna
„Birds Of Vienna“ und „fin“
Da blasen gleich zwei lässige Austro-Bands heute Abend ihren melodischen Sound in die Wiener Nacht hinein! In der Sargfabrik gastieren die „Birds Of Vienna“ mit ihrer Instrumental-Version von zeitgeistigem Urban Folk. Das erinnert irgendwie an Alpenland-Pop und macht auf jeden Fall gute Laune. Letztere verbreitet andernorts auch Singer-Songwriterin und StadtSpionin-Darling Juliane Blinzer mit ihrer Band fin, die im B72 ihre allererste Single „tales never told“ präsentieren. Da vibrieren nicht nur die U-Bahnbögen, sondern auch die Fans. So, und wie sollen wir uns da jetzt entscheiden?
 
Sargfabrik, 1140 Wien. 2.3. 19:30 Uhr. 23 €. Web B72, 1080 Wien. 20:00 Uhr. 9 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Magdalena Adriane
Am 25.2. wird das Grand Opening gefeiert, ab Freitag darf dann jede rein: in den Atelier-Store von Schneidermeisterin Magdalena Toth, der schon beim Eintreten glücklich macht! Das liegt zum einen an der hochsympathischen Wienerin, die seit 2009 erfolgreich Braut- und Abendroben designt. Zum andern an den unzähligen Traumkleidern, die frau im lichtdurchfluteten Shop entgegenfunkeln – in allen Farben (derzeit viel Bronze und Rosé) und zeitlos-schönen Schnitten. Wer gerade kein Modell aus Seide und Spitze braucht, muss trotzdem hin: Magdalena verkauft eine Riesen-Auswahl an edlen Stoffen – und zwar schon ab 5 €/Meter!
 
Magdalena Adriane Store & Atelier, Gonzagagasse 8, 1010 Wien. Di-Fr 10:00 bis 18:00 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Lisboa Lounge
Himmel, schmeckt das gut! Die StadtSpionin hat ab sofort ein neues Lieblings-Desert: Pastel de Nata. Blätterteigtörtchen, gefüllt mit Vanillecreme, die Haut oben leicht verbrannt – eine Offenbarung, die, neben anderen Spezialitäten aus Portugal, in der feschen Lisboa Lounge serviert wird. Früher residierte das Lokal am anderen Ende des Bezirks, jetzt ist alles neu: die Einrichtung chicer, die Speisekarte beeindruckender, das Gedrängel größer. Zumindest am Abend sollte man unbedingt reservieren, wenn man Stockfisch-Nockerl, Arroz do Mar (das ganze Meer in einem Risotto), Schweinsbackerl oder Tapas essen will. Ich muss dringend mal nach Portugal reisen!
 
Lisboa Lounge, Mühlgasse 20, 1040 Wien. Mo-Fr 11:00 bis 24:00, Sa 16:00 bis 24:00 Uhr. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com