Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
d e z e m b e r 16 | 1. - 7.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
So kann’s gehen. Da streif ich dieser Tage ein bissl durch die Gegend – und lande schwupps in Afrika! Und das mitten in Wien, bei der Pilgrambrücke. Dort hat der Leiter von Radio Afrika TV, Alexis Nshimyimana Neuberg, einen kunterbunten AfriPoint eröffnet. Sein Ziel: Afrika und afrikanisches Lebensgefühl sichtbarer machen – mit Konzerten, Filmabenden, Tanz- und Trommelkursen, Talks und nicht zuletzt durch den Verkauf afrikanischer Produkte. In den großen, lichtdurchfluteten AfriPoint ist auch das Fashion- und Accessoire-Label time4africa eingezogen, mit Mode aus leuchtenden afrikanischen Stoffen, Schmuck, und sogar einem Parfum, das den würzigen Duft der Monduli Hills in Tanzania verströmt. Außerdem gibt’s Moringa-Tee und afrikanische Naturkosmetik zu kaufen, und statt Cola „Baola“ mit Baobab & Guarana. Also: hinschauen, reinschnuppern und ein Stück Afrika ins Leben lassen. Kalt genug ist’s ja grade!
 
Eine bunte Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
AfriPoint, Hofmühlgasse 2, 1060 Wien. Tgl. ab 14:00 Uhr. Web
 
P.S. Praktisch! Unzählige Design-Weihnachtsmärkte findet Ihr am Portal!
Cover: Ali Al-Zaid
DONNERSTAG
...ausstellung 
Tipps der Stadtspionin
 Kamilla und Gert Strauss, Wien
Papiertheater
Ja echt, die StadtSpionin besitzt ein eigenes Theater. Ein Papiertheater ;-) Übrigens eine (einst) bürgerliche Liebhaberei aus der Zeit des Biedermeier: Theaterbegeisterte Familien bastelten damals aus papierenen Ausschneidebogen Kulissen und Figuren und spielten damit Theaterstücke und Opern nach. Ziemlich faszinierend, wie es auf diese Weise gelang, die „Bretter, die die Welt bedeuten“ ins eigene Wohnzimmer zu bringen! Das Theatermuseum zeigt ab heute einen Querschnitt seiner entzückend filigranen Papiertheatersammlung, auch Vorstellungen stehen am Programm.
 
Theatermuseum, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien. Bis 20.3. Tgl. außer Di 10:00 bis 18:00 Uhr. 8 €. Web
...eröffnung 
Tipps der Stadtspionin
 KollektivPlusZwei
Creau  – All.We.Create Design Store
Eine sehr lässige Location, die da neu und kreativ bespielt wird! Die Krieau wird nämlich ab heute zur Creau. In die ehemaligen Pferdestallungen ziehen als Zwischennutzung heimische und internationale Designlabels ein. Und dann gibt’s dort quasi in jeder Box irgendwas Cooles, Handgemachtes oder Originelles wie Papiertäschchen von Johannes Lerch oder Kaffeehaus am Ring-Schmuck. Das heutige Opening wird zudem mit einem Sample Sale von AND_i & NORA Rieser aufgepeppt. Am 10. Dezember öffnet dort dann der Ochs + Esel-Wintermarkt die Stalltüren: noch mehr Design, coole Events & more.
 
Creau, Meiereistraße/Ecke Nordportalstraße, 1020 Wien. Eröffnung 1.12. 17:00 Uhr, läuft bis 23.12. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
eigensinnig Archive Sale
Sehr Avantgarde, sehr cool: Das eigensinnig ist definitiv einer der besten Concept Stores der Stadt. Normalerweise wird hier ja nix abverkauft. Aber nach mehr als 4 Jahren ist es nun soweit: Im eigensinnig haben sich Einzelstücke der vergangenen Saisonen angesammelt, die noch keinen Träger gefunden haben. Daher gibt’s einmalig von heute bis Samstag -50% auf Teile vergangener Kollektionen, sowie nicht mehr geführter Designer für Damen und Herren. Wintersachen genauso wie Sommersachen, Jacken, Mäntel, T-Shirts, Kleider, Leder Boots, Taschen. Achtung: Nicht im Shop, sondern im Archiv!

Archiv eigensinnig
, Sigmundsgasse 3
, 1070 Wien. 1.-3. Dezember. Web
FREITAG
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 
Bücherflohmarkt beim Picus Verlag
Für Leseratten und Literaturliebhaber: Der Josefstädter Picus Verlag trennt sich auf einem Bücherflohmarkt von Lesestoff aus über 30 Jahren Verlagsgeschichte. Zu entdecken gibt es neben dem normalen Verlagsprogramm auch vergriffene Buchschätze, mit dabei sind alle Genres von Belletristik bis hin zu Reisebüchern. Auch wer sich für Spezialgebiete wie Architektur, Zeitgeschichte, Psychologie oder die Wiener Vorlesungen interessiert, wird hier garantiert fündig. Und weil der Flohmarkt indoor in den Verlagsräumlichkeiten stattfindet, holt man sich beim Durchblättern auch keine kalten Finger ;-)

Picus Verlag, Friedrich-Schmidt-Platz 4, 1080 Wien. 2.12. 12:00 bis 18:00 Uhr, 3.12. 10:00 bis 13:00 Uhr. Web
...markt 
Tipps der Stadtspionin
 
VinziRast-Adventmarkt
Wer noch hübsche Geschenke sucht, die außerdem Sinn stiften, schaut am besten Donnerstag oder heute in der Vinzi-Rast vorbei. Da gibt’s wieder viel Hochwertiges und Heimeliges aus der Hand betreuter Obdachloser und Flüchtlinge – wie zum Beispiel nostalgische Sitzhocker, chice Tabletts, coole Umhängetaschen und Zeitungsständer mit Kaffeesack-Jute. Alles Unikate und dermaßen lässig, dass es selbst dem Christkindl die Äuglein raushaut. Im Innenhof erwärmen Punsch und Kekse die Herzen, am Freitag liest Renate Welsh-Rabady Xmas-Texte. Alles wird gegen freiwillige Spenden abgegeben!
 
VinziRast-mittendrin, Währinger Straße 19, 1090 Wien. 1.+2. Dezember. 12:00 bis 20:00 bzw. 18:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...großkariert 
Tipps der Stadtspionin
 
Neu: Das Schottenfest
Jetzt wird Wien in Karomuster gewickelt, es steigt das erste Schottenfest der Stadt! Vier Tage lang wird an mehreren Orten schottisch und irisch gefeiert, das Programm soll uns für das Land im Norden und seine Kultur erwärmen. Außerdem geht’s um gemeinsame Traditionen, immerhin hat ja auch Wien „Schotten“ und ein Schottenstift – das heute übrigens bei einer Tour erkundet werden kann. Des Abends legt dann Naked Lunch-Sänger Oliver Welter im Theater am Spittelberg einen Auftritt hin, morgen Nachmittag wird auf der Uni irische Literatur gelesen. Finale Party: Sonntag Abend im Highlander Pub, nona!
 
Mehrere Orte in Wien. 1.-4.12. Programm im Web
SAMSTAG
...multikulti 
Tipps der Stadtspionin
 
UNWG Bazaar
Der französische Weihnachtsmann bringt Bûche de Noël, Santa Claus gefüllten Truthahn, in Japan wird Kurisumasukeki genascht und in Island tragen 13 Weihnachtszwerge die Geschenke. Einen Einblick ins 1x1 internationaler Weihnachtsbräuche und -leckereien bekommen Weltoffene heute auf dem legendären Adventbazar der UN Womens Guild (Frauen, die in Wien bei der UNO arbeiten) geboten, wo es kulinarisch, kulturell und geschenkstechnisch einmal quer um den Globus geht. Es gibt allein 70 Foodie-Stände, eine Riesenauswahl an originellen Geschenken – von Keramik bis ungarischen Paprika – und Live-Acts!
 
Austria Center Viennna, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien. 3. Dezember 10:00 bis 17:00. Eintritt frei. Web
...soulness 
Tipps der Stadtspionin
 
Tag der Wünsche
Ein Geschenk an alle, die noch Wünsche haben: Ein ganzes Team von „Wunsch-AnimateurInnen“ begleitet Wünschende heute durch den Tag. Die Profis des Coaching-Ateliers „Die lila Couch“ zeigen, wie man Wünsche auf den Weg bringt, Wunschbilder entstehen lässt, Wunschzettel schreibt und Wünsche ans Tageslicht bringt. Mit Meditation, kreativem Schreiben, Coaching, Wunsch-Mandala-Gestalten und Wunsch-Collagen wird von früh bis spät an Träumen und Zielen gearbeitet – damit aus Möglichkeiten Wirklichkeiten werden. Der ganze Tag kostet nur 30 €, bitte anmelden!
 
Die lila Couch, Gersthofer Straße 103, 1180 Wien. 3. Dezember 10:00 bis 18:30 Uhr. 30 €. Web
...zumlachen 
Tipps der Stadtspionin
 
Wir Staatskünstler: Jahresrückblick 2016
Kaiser Robert Palfrader und seine beiden Satire-Mitregenten Thomas Maurer und Florian Scheuba versorgen Lachwillige rechtzeitig zum Jahresende mit einem Best-of an Österreich-Skurrilitäten und Polit-Skandalen. Und ihr Zoten-Zepter schwingt hart, aber gerecht! Unter anderem berichten sie dabei (einen Tag vor der Wahl), wie sie die Entscheidung bei der Bundespräsidentenwahl herbeigeführt haben und kandidieren für das zweithöchste Amt im Staat - jenes des ORF Generaldirektors. Eine Jahresbilanz mit Tiefgang. Mega-lustig!
 
Rabenhof Theater
, Rabengasse 3, 1030 Wien. Ab 3. Dezember 20:00 Uhr. 26 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
SONNTAG
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Andrea Peller
Gershwin In Love
Was Seelenschmeichelndes für den 2. Adventsonntag: ein Liederabend mit den schönsten Melodien aus der Feder George Gershwins! Intoniert werden diese im Theater Drachengasse von einem jungen und äußerst charmanten Trio bestehend aus den Schweizer Sängerinnen Anja Haeseli und Gabriela Ryffel sowie dem Wiener Pianisten Ronald Sedlaczek. Nach den ausverkauften Konzerten im Frühjahr sowie Gastauftritten in Zürich, Luzern und Linz stehen diese nun wieder in Wien auf der Bühne und sorgen garantiert für einen Abend voller Herz, Witz und Charme. Wunderbar entspannend!
 
Theater Drachengasse, Bar&Co, Fleischmarkt 22, 1010 Wien. 4.12. 20:00 Uhr. 19 €. Web
...designmarkt 
Tipps der Stadtspionin
 Linusch
Weihnachtstankstelle & Design im Werd
Ja, so ist das im Advent: Geshoppt wird dank des regen Weihnachtsmarkt-Treibens auch am Sonntag! Heute treffen in der Ottakringer Kunsttankstelle 19 Designerinnen aus Wien und Umgebung aufeinander und bieten allerlei Lässiges feil: Wohnaccessoires von Prater&Stern, Stoffkuverts aus Baumwolle von Brigitte Biskup oder handgezauberte Keramik-Unikate von Justine Wohlmuth. Noch mehr schmucke Ideen bietet der „Design im Werd“-Weihnachtsmarkt im Zweiten: Fashion von anima und Linusch, Schmuck von Claire Karo oder Hüte von Wally Jungwirth.

Kunsttankstelle, Grundsteingasse 45, 1160 Wien. 2.-4.12. Web Design im Werd, 1020 Wien. 2.-4.12. Web
...flohmarkt 
Tipps der Stadtspionin
 
Schwesterherz – Der Mädchenflohmarkt
Na sowas! Die aus Deutschland kommenden Schwesterherz-Flohmärkte für (große) Mädchen haben bereits in mehreren heimischen Hauptstädten stattgefunden, in Wien allerdings noch nicht. Aber jetzt: Heute Nachmittag kann im MQ Jagd auf Mädchen-Kram und Klamotten gemacht werden, verkauft wird an liebevoll geschmückten Ständen und zu feiner DJ-Sound-Berieselung alles, was andere Mädels aus ihren Kleiderschränken geworfen haben. Auch Krimskrams wie Schmuck oder Handgemachtes und Bücher, die ein neues Nachtkastl kennen lernen wollen. Verkaufstische sind übrigens schon alle vergeben!
 
MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien. 4. Dezember 13:00 bis 18:00 Uhr. 5€. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MONTAG
...verkaufen 
Tipps der Stadtspionin
 
Designermode – Ankauf
Die StadtSpionin hat’s schon ausprobiert – klappt perfekt! Also: Jeden ersten Montag und Dienstag des Monats kommen Abgesandte des deutschen Online-Shops cash4brands nach Wien und sammeln gebrauchte Designer-Kleidung und Accessoires gegen Bargeld ein. Die Ware muss in gutem Zustand sein, nicht mehr als 5 Jahre am Buckel haben und natürlich darf es sich ausschließlich um Originalware von Designern handeln. Kleidung, Schuhe, Taschen, Tücher – alles kommt in Frage. Die Stücke werden kurz vor Ort bewertet und was angekauft wird, wird sofort bar bezahlt! Findet immer im Luxus-2nd Hand Shop Dejavu statt.
 
Dejavu
, Fischerstiege 1-7, 
1010 Wien. 5.+6. Dezember. Unbedingt Termin vereinbaren! Web
...ladiesnight 
Tipps der Stadtspionin
 
Flawless Slam - Feminist Poetry Slam
Frauenpower pur! Wenn man die zwei Spitzen-Poetinnen Mieze Medusa und Rapperin Yasmo in Aktion erlebt, würde man sich am liebsten gleich eine Scheibe Sprachgefühl, Rhythmus und Schlagfertigkeit abschneiden. Heute moderieren die beiden als „ Mothers you´d like to flow with“ einen Feminist Poetry Slam im KosmosTheater. Mitslammen, rappen, reimen und wortwickeln kann dort jede, die will. Feminismus und Liebe in einem Gedicht, we can handle it cause we woke up like this! Yeah ;-)  Neo-Slammerinnen können vorher übrigens einen Gratis-Crash-Kurs in Bühnen-Poesie besuchen.
 
KosmosTheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien. 5.12. 20:00 Uhr. 9 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...großstadtflanieren 
Tipps der Stadtspionin
 
Alles Gute. Ein Umgang
Garantiert punschfreie Zone! Durch die Gassen des 7. Bezirks zieht heute eine Gruppe von Stadtwanderern. Tipp: Feste Schuhe anziehen und mitwandern! Denn beim nächtlichen Advent-Spaziergang erlebt man in 11 Stationen Kurz-Programme aus Literatur, Musik, Tanz und Theater und kann in die kulturellen Highlights des Bezirks hineinschnuppern. Los geht’s um 17:00 Uhr im TanzQuartier. Danach werden Weihnachtskrippen im Architekturzentrum gebaut, ein Königs-Fest gefeiert, Ausstellungen und ein Konzert der wunderbaren Ramona Kasheer im 7stern besucht. Alles gratis!
 
Start: TanzQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien. 5. Dez. 17:00 Uhr. Eintritt frei. Web
DIENSTAG
...japanischervintage 
Tipps der Stadtspionin
 
Kimono Haori Pop Up
Was einst „männliche“ Hosen für unsere Omas waren, sind Haori-Kimono-Jacken für unsere japanischen Kolleginnen. Bis zum 19. Jahrhundert wurden diese nämlich nur von Männern getragen – bis die Geishas von der winterlichen Friererei die Nase voll hatten und sie kaperten. Nach und nach wurde die Seiden-Jacke zum Symbol der Emanzipation und wird seither von allen Frauen getragen. Eine Woche lang kann man solch hinreißende Kimonos in Wien nun in einem Pop Up Shop kaufen: Vintage-Haoris aus den 1960er bis 80er Jahren, alle in Japan gefertigt, alles Einzelstücke. Wunderschön!
 
WO, Kirchberggasse 11, 1070 Wien. 6.-11. Dezember. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
 
Tipps der Stadtspionin
 
...auspowern 
Tipps der Stadtspionin
 
SuperCycle Vienna
Spinning war mal, jetzt kommt „SuperCycling“! Ein hippes, neues Studio im Siebten fährt mit einem Fitness-Trend auf, der Radln mit Disco und Tanz zu einer schweißtreibend-ekstatischen Angelegenheit vereint. Schaut so aus, dass in einem dunkler Raum mit Discokugel und pinken Neon-Schriftzügen 21 Fitness-Bikes stehen, daneben ein Mischpult. Und dann wird unter Anleitung einer Trainerin zu passenden Beats ein intensives Cardio-Training am Rad absolviert, und zwar nicht nur strampelnd, sondern auch turnend. Klingt nach Spaß, knackigen Wadln und wildem Muskelkater ;-)
 
Super Cycle Vienna, Lerchenfelder Straße 63/22, 1070 Wien. 16 €/Stunde. Web
MITTWOCH
...vernissage 
Tipps der Stadtspionin
 
Fotografie am Brillantengrund
Das Retro-Hotel am Brillantengrund ist ein Ort mit Wes Anderson-Charme, der jede Menge Geschichten erzählt. Das tun auch die lauten und leisen Fotografien, die ab heute dort gezeigt werden: Zum vierten Mal stellen lokale, aber auch international beachtete FotografInnen einige ihrer Werke für die alljährliche Benefiz-Ausstellung im Advent zur Verfügung. Sympathisch unprätentiös präsentiert werden Bilder von Daniel Gebhart de Koekkoek, Stefanie Moshammer oder Hanna Putz. Der gesamte Erlös der verkauften Fotos kommt übrigens dem Frauen-Integrationsprojekt PROSA zugute.
 
Hotel am Brillantengrund, Bandgasse 4, 1070 Wien. Vernissage 7.12. 18:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 
Ronja* & Living Transit feat. Zoe
„Es gibt keinen Grund, schlechte Popmusik zu machen“, sagt Pavel Shalman, der Geiger von Living Transit. Schon gar nicht, wenn man mit so viel Power zur Sache geht wie die Band rund um Frontfrau Ronja. In der Sargfabrik teilt sie heute erstmals die Bühne mit unserer süßen Song Contest-Teilnehmerin Zoe. Genial mischt das Sextett Pop, Funk, Soul und Jazz zum „Dynamic Soul“, die mit Gesang, Violine, Cello, Bass, Klavier und Schlagzeug ungewöhnliche Besetzung liefert coole Klänge und funky Grooves. Und Zoe haucht noch delikaten French Pop mit Electroswing drüber, auch fein!
 
Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien. 7.12. 19:30 Uhr. 19 €. Web
...bittesommer 
Tipps der Stadtspionin
 
Margaret and Hermione
Weihnachtsmänner haben jetzt kurz Pause, es heißt: Strandnixen aufgepasst! Stylishe Bikinis und Badeanzüge des 2016 gegründeten Austro-Labels Margaret and Hermione gehen heute fangfrisch ins Beutenetz. Die beiden Designerinnen Barbara Gölles und Andrea Kollar präsentieren ihre farbenfrohe Resort-Kollektion „Tropical Winter“ in der Boutique Sight – da ist Urlaubsfeeling schon im grauen Dezember garantiert! Produziert werden die fröhlichen Kollektionen übrigens schön nachhaltig aus Fischernetzen. Und angeblich gibt’s zur Präsentation nicht nur Snacks und Drinks, sondern auch tropical prices.
 
Sight, Kirchengasse 24, 1070 Wien. 7. Dezember 11:00 bis 20:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Packpony
Der Trend, seinen Rücken mit feschen Beuteln und Back-Bags zu schmücken, hält an – nun hat sogar ein eigener Shop für Indie-Rucksäcke eröffnet. Inhaberin Stefanie Haller hatte als ehemalige Artdirektorin schon immer ein Faible für Design – und für ausgefallene Rucksäcke. An den zwei Wänden ihres kleines Ladens präsentiert sie nun stolz hochwertige und super schicke Modelle aus vorwiegend europäischen, kleinen Manufakturen – vom bayrischen „Hanserer“ aus Zeltstoff bis zum schicken polnischen Beutel mit Kontrastkordel. Preislich ist man übrigens ab 60 Euro dabei. Cool!
 
Packpony, Otto-Bauer-Gasse 11, 1060 Wien. Di-Sa 10:00 bis 18:00 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Mir
Ja, hier sitzt es sich gemütlich! Und obwohl im Freihausviertel nun wirklich kein Mangel an originellen Lokalen herrscht, hat es genau dieses noch gebraucht. Viel Platz, ausnehmend hübsch eingerichtet mit petrolfarbenen Wänden und ein paar Anklängen an das Möbeldesign der Sixties, verdammt freundlicher Service – und vor allem feine Küche. Bei der macht sich die Herkunft der Wirtfamilie bemerkbar: Zwischen internationalen Gerichten taucht immer wieder Orientalisch-Türkisches auf. Lammeintopf mit Minze (Yummy!), Bulgurtaschen mit Fleischfüllung, Tabulé. Und mittags ein günstiges Menü. So nett!
 
Mir, Schleifmühlgasse 21, 1040 Wien. Mo-Sa 11:30 bis 24:00 Uhr. Web

www.olletog.com   ANZEIGE    www.raeder.de
 

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com