Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
n o v e m b e r 17 | 23. - 29.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
Keine Sorge, ich bin nicht saisonmäßig verwirrt, weil ich ein Garten-Thema an diese prominente Stelle Eures Lieblings-Newsletters pflanze. Aber es geht darum, das großartigste Erlebnisgarten-Projekt der Stadt zu retten! Der seit fünf Jahren in Schönbrunn florierenden City Farm wurde nämlich mit Herbst 2018 der Pachtvertrag gekündigt. Das würde ihr Ende bedeuten: keine „Ab ins Beet“-Workshops mehr, kein Gemüse-Raritäten-Bestaunen und keine beerigen Nasch-Spaziergänge. Doch – und jetzt kommen die Good News! – den Betreibern wurde ein 4.000 qm großes Areal im Augarten zur Verfügung gestellt. Um die City Farm wohlbehalten dorthin zu übersiedeln, wurde eine Spendenaktion gestartet, die schon erste Früchte trägt. Allerdings fehlen auf die benötigten 100.000 Euro noch viele tausend, damit es für erste Sanierungs-Maßnahmen am neuen Standort reicht. Wär’ doch gelacht, wenn wir das nicht gemeinsam hinbekommen! Grüne Daumen hoch, spenden geht hier.
 
Eine ertragreiche Woche wünscht Euch
Eure StadtSpionin
 
City Farm Schönbrunn, Wien. Web
 
P.S. Xmas-Shopping: Am Portal findet ihr die neuesten Läden für lässig-locker-lokalen Geschenkekauf!
DONNERSTAG
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 Chrysta Bell, Foto: Kristin Cofer
Blue Bird Festival + Chrysta Bell
Ist ja quasi schon ein jährlicher Fixpunkt am musikalischen Spioninnen-Kalender-Himmel: das granatenmäßige Blue Bird Festival im Porgy & Bess. Auch heuer finden sich wieder die talentiertesten Singer-Songwriter des Globus ein, um zu zeigen, was sie so draufhaben. Im heutigen Vierer-Reigen sollte frau neben russischen, schwedischen und Grazer Klängen unbedingt den Dream-Pop-Songs der schillernden US-Diva und David Lynch-Muse Chrysta Bell lauschen. Die brilliert zur Abwechslung nicht als FBI-Agentin in der aktuellen Twin Peaks-Staffel, sondern – live! – mit unglaublicher Stimme.
 
Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien. 23. November 20:00 Uhr. 34 €. Web
...vernissage 
Tipps der Stadtspionin
 Linda Berger
Linda Berger
Eigentlich muss man sich die XXL-Bilder der Angewandten-Absolventin Linda Berger ja mit den Ohren „anschauen“. Weil das, was da farb- und drucktechnisch auf den Leinwänden abgeht, irgendwie flimmert, rauscht und einem mittleren Urknall gleichkommt. Tatsächlich gibt es in ihrer neuen Reihe „Do Nothing Till You Hear From Me“ Musik-Bezüge. Etwa zur gleichlautenden Textzeile eines Bob Russells oder zur Growling-Technik eines Cootie Williams, bei der musikalische Interferenzen erzeugt werden. Versteht man alles, wenn man vor den Berger’schen Galaxien steht! Heute ist Vernissage!
 
MUSA, Felderstraße 6-8, 1010 Wien. 23. November 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...party 
Tipps der Stadtspionin
 Fred Astaire Dance Studios
Fred Astaire-Tribute: Puttin’ On The Ritz
Schick machen, Cocktail ordern und beim heutigen After-Work Special in den Sofiensälen in die nostalgische Tanz- und Musik-Welt von Fred Astaire eintauchen. Zum 30. Todestag des legendären Sängers und Tänzers (übrigens mit österreichischen Wurzeln) hat das Wiener Fred Astaire Dance Studio eine neue Tribute-CD herausgebracht – und die wird heute präsentiert! Darauf: Cheek to Cheek, Something’s Gotta Give und viele seiner anderen Hits, die Electro- und Swing-mäßig neu interpretiert wurden. So gibt etwa Austro-Röhre Stella Jones ein grooviges Live-Ständchen. Es könnte spät werden ;)
 
Sofiensäle, Marxergasse 17, 1030 Wien. 23. November 18:00 bis 24:00 Uhr. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
FREITAG
...romantisch 
Tipps der Stadtspionin
 Riding Dinner
Stadtrundfahrt im Genussfiaker
Das Fiaker-Fahren überlassen wir WienerInnen ja eher den fotoverrückten JapanerInnen. Aber diese Luxus-Variante einer Stadtrundfahrt ist auch für Wiener Prinzessinnen äußerst verführerisch: In einem verglasten Genussfiaker wird man 40 Minuten durch die weihnachtlich glitzernde Innenstadt kutschiert und ein eigener Butler fährt sogar auch mit. Dieser versorgt nämlich während der Kutschfahrt mit Delikatessen aus dem „Schwarzen Kameel“, von Orangenpunsch über belegte Brötchen bis zu feinsten Keksen. Nicht ganz billig, aber dafür darf frau endlich mal Cinderella sein ;-)
 
Abfahrt: Zum Schwarzen Kameel,  Bognergasse 5, 1010 Wien. Bis 23.12., 320 €/Kutsche. Web
...shopping 
Tipps der Stadtspionin
 Arthur Arbesser
Weihnachts Pop Up mit Arthur Arbesser
Es regnet Goldstücke! Goldstück Nr. 1, Austro-Erfolgsdesigner Arthur Arbesser, ist heute und morgen in Wien. Also so richtig physisch! Und natürlich hat er seine aktuelle Kollektion mit dabei, die frau probieren und kaufen kann. Darunter coole Oversize-Pullis, Glitzer-Jacken und knallige Print- und Karostrickkleider. In diesem Sinne: Drink schnappen und mit dem Modeguru höchstpersönlich plaudern, bevor er als neuer Fay-Kreativchef wieder nach Mailand jettet. Weitere Goldstücke kommen von Lighs of Vienna Decor: etwa vergoldete Armreife, Ohrringe und stylische Interior-Pieces.
 
Weihnachts Pop Up, Zollergasse 9-11, 1070 Wien. 22.-25. November 11:00 bis 19:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 Daniela Porwol Photography
Bridal Sample Sale bei elfenkleid
Die Spionin gibt’s ja zu: Erst unlängst hat sie sich eine Tafel Schoko geschnappt und in einem Anflug von Herz-Melancholie das 90er-Kitsch-Movie „Die Braut, die sich nicht traut“ reingezogen. Muss auch mal sein. Wer demnächst aber vorhat, in echt vor den Altar zu treten und huldvoll Ja zu hauchen, muss heute oder morgen unbedingt einen Abstecher zu elfenkleid machen. Dort herrscht Bridal Sample Sales und also absoluter Preis-Ausnahme-Zustand! Traumhafte Muster-Hochzeits- (und Abend-)Kleider aus früheren Kollektionen gibt’s aufgrund kleiner Fehler und Gebrauchsspuren um -70%!
 
elfenkleid, Margaretenstraße 39, 1040 Wien. 24.+25. November 11:00 bis 18:00 Uhr. Web
SAMSTAG
...bodyandsoul 
Tipps der Stadtspionin
 Stephan von der Decken
Gratis-Aktionstag „Fit durch den Alltag“
Power statt Aua! Wenn beim Schnürsenkel-Binden das Kreuz zwickt oder beim Einkaufs-Taschen-Schleppen die Schultern ächzen, ist frau hier und heute genau richtig! Einen ganzen Tag lang lädt die Gesellschaft für F. M. Alexander-Technik Österreich zum kostenlosen Trainings- und Schnupper-Parkour ins Wiener Konzerthaus! Da kann frau die sanfte Body- und Mind-Methode am eigenen Leib ausprobieren, etwaige Fehlhaltungen erkennen – und auch gleich optimieren. Natürlich unter professioneller Anleitung und bei leicht anwendbaren Alltags-Übungen. Fühlt sich gut an :-) Eintritt frei!
 
Wiener Konzerthaus, Studio C, Lothringerstraße 20, 1030 Wien. 25. November 14 bis 20 Uhr. Eintritt frei. Web
...openhouse 
Tipps der Stadtspionin
 Birgit und Peter Kainz
Eröffnung Beethoven Museum
Was Mozart (und seine Marzipan-Kugeln) für Salzburg, ist Beethoven eindeutig für Wien: ein Stück österreichische Musik-Geschichte! Insgesamt drei Wohnungen hat der Ausnahme-Komponist in seinen Wiener Jahren hier bewohnt. Eine davon, die in Heiligenstadt, wurde nunmehr zum großen Beethoven Museum ausgebaut. Zwei Tage lang wird unter virtuosem Konzert-Geklimper (zum Beispiel von StipendiatInnen der Wiener Beethoven-Gesellschaft) und bei Führungen Eröffnung gefeiert! Intime Einblicke in sein Leben, Schaffen, Leiden – und sogar in den Privatgarten – sind garantiert. Gratis!
 
Beethoven Museum, Probusgasse 6, 1190 Wien. 25.+26. November 10:00 bis 18:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...fernweh 
Tipps der Stadtspionin
 
Kirgisische Tage in der FilzOase
Es gibt viele Gründe, um ins ferne Kirgistan zu reisen (weiß Schriftstellerin und Spionin-Redakteurin Daniela Emminger aus erster Hand ;-) Etwa unberührte Traumlandschaften, das traditionelle Nomaden-Leben und wunderschönes Filzhandwerk. Letzteres kann frau bei einer Verkaufsausstellung in der FilzOase entdecken – und zwar in all seiner Farbpracht und Formenvielfalt. Es gibt kirgisische Filz-Pantoffel, bestickte Kleider, mit Ornamenten verzierte Sitzkissen und Wandteppiche. Nur statt des Nationalgetränks Kumys (vergorene Stutenmilch, würg) wird zum Glück Punsch serviert! Noch bis heute!
 
FilzOase, Anastasius-Grün-Gasse 11, 1180 Wien. 22.-25. November 14:00 bis 18:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE www.wmns.at
SONNTAG
...vorweihnachtsmarkt 
Tipps der Stadtspionin
 Lori Rosenberg
Creative WoMen Markt
Architektur und Shopping im Doppelpack! In der einstigen Privatwohnung von Alfred Loos im Ersten lockt derzeit nicht nur die stilvolle Originalausstattung aus 1913, sondern auch eine Vielzahl an Deko- und Schmuckstücken zum Mitnachhausenehmen! Der Bridge Club Wien veranstaltet in den heiligen Hallen wieder seinen Creative WoMen Markt. Zu ergattern gibt’s kunterbuntes Kunsthandwerk – von Porzellan über Xmas-Deko bis zu Gewürzen aus dem Garten. Präsentiert wird im Loos’schen Speisesalon, im Wohn- und im Herrenzimmer mit prachtvoller Marmor- und Holz-Vertäfelung.
 
Bridge Club, Reischachstraße 3, 1010 Wien.24.-26.11. Fr 14:00 bis 19:00, Sa+So ab 11:00 Uhr. Web
...fotohappening 
Tipps der Stadtspionin
 Ronny Fras
Porträtmarathon im FotoQuartier
Cheeeese! Frau sollte sich jetzt schleunigst ihrer Schokoladenseite bewusst werden und ein paar lässige Gestik- und Mimik-Posen einstudieren. Die höhersemestrigen StudentInnen der Fotoschule Wien laden heute zum kostenlosen Porträtmarathon. Einfach hier anmelden, „Startnummer“ ergattern und einen digitalen Gratis-Profi-Schnappschuss abstauben! Im Gegenzug erklärt frau sich damit einverstanden, dass ihr Bild von den angehenden Profis für zukünftige Ausstellungen verwendet werden darf. Aber so ein bisschen public fame liegt ja im eigenen (Starwerdungs)- Interesse ;-)
 
FotoQuartier, Margaretenstraße 127, 1050 Wien. 26. November 10:00 bis 22:00 Uhr. Gratis. Anmelden! Web
...entspannung 
Tipps der Stadtspionin
 Yoga Planet
Yoga & Vegan Planet Messe
So entspannt war’s im MAK schon lange nicht mehr. Gleich zwei große Wohlfühl-Messen schlagen derzeit hier ihre Zelte auf. Die Yoga Planet lockt mit allem, was die philosophisch- indische Lehre an Neuheiten zu bieten hat: verschiedene Yoga-Stunden zum Ausprobieren, Moving Meditations, ein cooles Mantra-Konzert mit Spirit-Pop-Künstlerin Janin Devi – und natürlich stylischen Yoga-Gadgets. Und weil fürs harmonische Yin & Yang nebst Geist auch der Körper stimuliert werden will, gibt’s auf der Vegan Planet alles Wissenswerte zu Vegan- und Ayurveda-Genüssen. Viele Vorträge, Workshops & Co!
 
MAK, Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien. 24.-26. November. 10/15 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MONTAG
...lachen 
Tipps der Stadtspionin
 
Bock auf Kabarett Gala
Wenn das kein Grund zur Freude ist! Die Crème de la Crème der heimischen Kabarett-Kasperl tritt heute Abend an, um AsylwerberInnen in Not zu unterstützen. Zum Zwerchfell-Tanz bitten die beiden Staatskünstler und Neo-Matadore Florian Scheuba und Robert Palfrader, die mit roten Tüchern und hitzigen Zoten Polit- und Gesellschafts-Stiere reizen. Dann der rasende „Willkommen Österreich“-Reporter Peter Klien, der sich thematisch ins digitale Chaos stürzt (echt zum Totlachen!) Und für Frauenpower am Witzhorizont sorgen Kabarett-Preisträgerin Hosea Ratschiller und das Flüsterzweieck!
 
Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien. 27. November 19:30 Uhr. Mindestspende 22 €. Web
...avantgarde 
Tipps der Stadtspionin
 Philipp Horak
Marlene Streeruwitz: Verführung
Bei Wien Modern ist ja immer alles anders als normal (im positiven Sinn!). So auch bei der heutigen Lesungs-Konzert-Verführung durch Schriftstellerin Marlene Streeruwitz und Komponistin Katharina Klement. Die eine reizt im lyrischen Stakkato-Stil mit neuen „erste gedanken“- und „litanei“-Texten, die andere stimuliert elektroakustisch mit eigens zum Text komponierter Sirenengesang-Musik. Mit kitschiger Don-Juan-Liebe haben zum Glück beide nichts am Hut. Verführt, verlockt, fasziniert wird rein emanzipatorisch! Noch ein Höhepunkt: die anschließende Live-Diskussion im Café Heumarkt.
 
Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien. 27. November 19:30 Uhr. 17 €. Web
...gewinnen 
Tipps der Stadtspionin
 
Battle of the Sexes: Fitness-Gutscheine
Spektakulärer Geschlechter-Kampf am Tennis-Court: Der Schaukampf zwischen Tennis-Königin Billie Jean King und ihrem männlichen Kontrahenten Bobby Riggs schrieb im Jahr 1973 Geschichte. Nicht nur aus sportlichen Gründen, sondern auch in Sachen Frauen-Bewegung! Nun kommt das spannende Duell als Film mit Emma Stone und Steve Carell ins Kino (Filmstart am 24. November, Trailer hier!). Wer damals gewonnen hat, ist wohl eh klar ;-) Gewinnen könnt auch Ihr, und zwar Fitness-Gutscheine und Soundtracks! Wie Ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, steht hier.
 
Gewinnspiel StadtSpionin, Laufzeit bis 20. Dezember 2017. Alle Infos und rechtlichen Hinweise im Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
DIENSTAG
 
Tipps der Stadtspionin
 
...imgespräch 
Tipps der Stadtspionin
 Stephan Knittel
Renee Schroeder
Spannend, wie eine geniale Wissenschaftlerin das aktuelle politische Chaos sieht! In Renee Schroeders Augen fehlt es der politischen Kultur vor allem an einem: Ordnung im Kopf. Diese Ordnung ist für die preisgekrönte Mikrobiologin, Biochemikerin und Bestseller-Autorin zu einem persönlichen philosophischen Projekt geworden. Wie man jetzt zwischen Fakt und Fiktion unterscheidet, wie rational Politik sein kann und wie sich Inhalte in der politischen Debatte überhaupt kommunizieren lassen, erörtert die Wissenschaftlerin heute in einem Gespräch mit Philipp Blom. Auch als Livestream!
 
Kasino am Schwarzenbergplatz, Schwarzenbergplatz 1, 1010 Wien. 28. November 20:00 Uhr. 15 €. Web
...theater 
Tipps der Stadtspionin
 Christian Mair
Werbung Liebe Zuckerwatte
Wien-Premiere! Der frisch gebackene Osnabrücker Dramatiker-Preisträger Mario Wurmitzer hat seinen schon leicht angestaubten Zuckerwatten-Text jetzt für die Bühne adaptiert. Heraus gekommen ist ein genial-absurdes Film-Theater-Spektakel rund um die Ereignisse einer (fiktiven) Terror-Nacht im Wiener Prater. Ein Teil der Story wurde am Originalschauplatz gedreht und läuft als Film über die Kinoleinwand, der Rest wird von Marie, Franz & Co schonungslos und quasi rückblickend auf der Bühne abgehandelt. Im Showdown wird’s politisch, populistisch und pervers. Ein modernes Volksstück eben ;-)
 
Metro Kinokulturhaus, Johannesgasse 4, 1010 Wien. 28. November 19:30 Uhr. 25 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE www.kottas.at  FB
MITTWOCH
...eröffnung 
Tipps der Stadtspionin
 Vienna Marriott Hotel
Vienna Marriott Health Club
Wie die StadtSpionin ja für das große „Day Spa“-Special im neuen Wiener Entdeckungen 8-Buch ausgekundschaftet hat, haben einige Wiener Nobel-Hotels tolle, öffentlich zugängliche Wellness-Bereiche. Nun gesellt sich auch das Vienna Marriott dazu, den neuen „Health Club“ können auch Tagesgäste nutzen. Gönnen kann frau sich dort Massagen von „Detox“ bis „Deep Tissue“, zum Wellnessen stehen zwei Ruhebereiche, Saunen und ein Aromadampfbad zur Verfügung. Und die Sportlichen ziehen halt im Pool ihre Runden, powern sich im Fitnessbereich aus oder dehnen sich beim Yoga durch ;-)
 
Vienna Marriott Health Club, Parkring 12a, 1010 Wien, Tgl. 7:00 bis 22:00 Uhr. 35 €/Tag. Web
...kuschelig 
Tipps der Stadtspionin
 
Pop Up Store „Chapeau! Wooly joy“
Juhu! Mützen-Designerin Christina Dubisar is back in town und bietet an gleich zwei Standorten ihre kuscheligen Kopfbedeckungen feil. Zwar trägt die Spionin derzeit mit Vorliebe ihre beiden Statement-Hauben mit den Aufschriften „fun" und „bored“ spazieren (da weiß gleich jeder, womit er’s zu tun bekommt ;-) Doch Mützen kann frau nie genug haben! Vor allem nicht so edle Kaschmir-, Seiden- und Alpaka-Exemplare wie die von „Chapeau!“. Es gibt viele Farben, Muster und Modelle. Und erstmals auch winterwarme Kaschmirschals, Headbands und Rollys. Alles hand-made!
 
Chapeau! Pop Up, Teinfaltstraße 3, 1010 Wien. Bis 23.12. Ringstraßen Galerien. Bis 13.1. Web
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 
Olympique: „Chron“
Heut Abend wird’s hart, wild, laut – und zur Abwechslung mal nicht adventlich! Die Salzburger Rocker von Olympique (vielen als Support-Band von Bilderbuch und Wanda ein Begriff) sind mit ihrem neuen Album „Chron“ auf Tour! Heute geigen sie im WUK auf – und zwar so, dass die Funken sprühen. Performed wird ehrlicher Brachial-Rock, aber keine Angst, auch eingängigere Nummern mit Hip-Hop- und Indie-Einflüssen sind dabei. Siehe (oder besser höre) „True Love“ und „Money“! Die Hüpf- und Headbang-Stunde ist jedenfalls eingeläutet. Los, tanzen, schreien und ordentlich abrocken!
 
WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien. 29. November ab 20:00 Uhr. 25 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 Ines Hofbaur
Ampelpärchen Rocks
Wien ist anders! Und deswegen gibt’s seit Conchitas Song Contest-Triumph an einigen Kreuzungen grünes Licht für gleichgeschlechtliche Ampelpärchen. Die sind mittlerweile so kultig, dass die Kreativpiloten Michi Bratl und Peter Rubik die Hetero- und Homopärchen als Merchandising vermarkten. Ampelpärchen-Motive zieren fesche Shirts und Turnbeutel (die Top-Seller!), außerdem Handtücher, Mouse-Pads und Schmuck. Zuerst war ein Pop-Up in der Schmalzhofgasse das Zuhause der leuchtenden Botschafter für Weltoffenheit, nun sind sie in einem neuen und großen Store zu Hause. Pre-Opening-Party am 23.11. ab 18 Uhr!
 
Ampelpärchen Rocks, Otto-Bauer-Gasse 19, 1060 Wien. Mo-Fr 10:00 bis 19:00, Sa 10:00 bis 18:00. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Sibel’s
Ihre zwei Esel musste das türkisch-österreichische Gastro-Ehepaar Sibel und Christian leider in der Südtürkei zurücklassen, dafür haben sie jede Menge Gewürze und Hausmannskost-Rezepte mitgebracht. Die kommen seit Mitte Oktober in ihrem neuen, kleinen Bistro Sibel’s in der Burggasse zum Einsatz. Zwischen bunten Bistro-Tischen und Orient-Lustern wird in der offenen Küche täglich frisch aufgekocht. Zum Beispiel „Schöne-Braut-Suppe“, Lorbeer-Gulasch oder Süßer Kürbis mit Tahini und Nüssen. Auf der Karte je ein Suppen-, Fleisch-, Vegan- und Dessert-Teller. Sehr gschmackig!
 
Sibel’s, Burggasse 50, 1070 Wien. Mo-Fr 11:00 bis 18:00 Uhr. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com