Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
n o v e m b e r 17 | 30. - 6.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
So, liebe Frauen, es ist vollbracht. Ich habe in den letzten Monaten neben der StadtSpionin noch etwas Anderes geschrieben – etwas, das richtig nützlich ist und verdammt gut aussieht: ein Buch über die Menstruation. Ja, ich weiß, nicht gerade unser Lieblingsthema. Aber Das Buch der Tage zeigt Euch die monatliche Bluterei, wie Ihr sie noch nie gesehen habt! Die Periode ist, wie Ihr in diesem Buch entdecken könnt, unser fix installierter Jungbrunnen. Das Menstruationsblut entpuppt sich als geniales Detox-Programm. Die lästigen PMS-Zustände geben uns Hinweise darauf, was in unserem Leben nicht passt. Und: Das Buch birgt eine Fülle an interaktiven Seiten – ein angeleitetes Tagebuch, Fragebögen, Moodboards. Es ist also ein Buch, an dem Ihr selber mitschreiben könnt. Ab 15. Dezember gibt es Das Buch der Tage im Buchhandel zu kaufen. Als Dankeschön an Euch Leserinnen gibt es zuvor aber eine 1+1 Aktion! Wer jetzt 2 Bücher bestellt (gleich auch als Geschenk für die beste Freundin, Mama oder Tochter), bekommt den Doppelpack zum Sonderpreis von 30 €! Am Web-Portal könnt Ihr schon mal einen Blick drauf werfen. Na los ;-)
 
Eine glückliche Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
Das Buch der Tage. Subskriptionspreis für 2 Bücher im Paket 30 € (statt 37,90 €). Aktion gültig bis 13.12. Web
Foto: Wundergarten Verlag
DONNERSTAG
...geschenkeshoppen 
Tipps der Stadtspionin
 
VinziRast-Adventmarkt
Wer noch hübsche Geschenke sucht, die außerdem Sinn stiften, schaut am besten heute oder morgen in der VinziRast vorbei. Da gibt’s wieder viel Hochwertiges und Heimeliges, dieses Mal hergestellt von geflüchteten Menschen im Rahmen des Projektes VinziChance. Etwa Taschen, Rucksäcke, Tabletts, Schürzen, Kistln, Topflappen, Holz-Spiele, Lavendel-Sackerl oder Weihnachtsdeko. Alles Unikate und dermaßen lässig, dass es selbst dem Christkindl die Äuglein raushaut. Am Dienstag (5.12.) sorgt außerdem Kabarettist Gerold Rudle mit „Ach du heilige…“ für zwei Stunden befreiendes Lachen.
 
VinziRast-mittendrin, Währinger Straße 19, 1090 Wien. 30.11. 12:00 bis 20:00, 1.12. bis 18:00 Uhr. Web
...fashion 
Tipps der Stadtspionin
 Vis A Vis
Schau Nähen im Schau
Schauschau, die kreativsten Events spielen sich immer öfter im 15. Bezirk ab – so auch dieser: Das Streetwear-Label Vis A Vis stellt seine neue Kollektion vor, dabei wird vier Tage lang auch schaugenäht. Von der Designerin selbst, denn die erst 23-jährige Andrea Kerbler näht sämtliche Teile selbst. Präsentiert werden Teile der aktuellen Herbst/Winterkollektion, eine Auswahl an Streetcouture sowie Accessoires, farblich hauptsächlich in Grau und Olive, aufgepeppt mit smarten Akzenten in Rose und Grün, alles aus Naturmaterialien. Kreativ sind übrigens auch die Preise für die trendigen Teile – es gilt „Pay what you want“ ;-)
 
Schau, Märzstraße 67, 1150 Wien. 30. November 17:00 bis 22:00 Uhr. Bis 3. Dezember. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...multikulti 
Tipps der Stadtspionin
 Molly Darcy's
Schottenfest
Jetzt wird Wien zusätzlich zum ganzen Glitzer in Karomuster gewickelt ;-) Grund dafür: Das Schottenfest! Fünf Tage lang wird an mehreren Orten schottisch und irisch gefeiert, das Programm soll uns für das Land im Norden und seine Kultur erwärmen. Außerdem geht’s um gemeinsame Traditionen, immerhin hat ja auch Wien „Schotten“ und ein Schottenstift – dessen Geschichte heute übrigens Thema im Molly Darcy’s ist. Des Abends legt dann Irish-Folk-Rocker John Spillane im Theater am Spittelberg einen Auftritt hin, die Final Wrap-Party steigt dann Sonntag Abend im Heinz am Rudolfsplatz!

Mehrere Orte in Wien. Bis 3. Dezember. Programm im Web
FREITAG
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 
Sophia Kennedy
Jede Menge Literatur, und dann eine tolle Sängerin, die noch nie bei uns zu hören war: Bei den Erich Fried Tagen, nach einem Lyrik-Round Table, einem Solo-Konzert der ebenso wunderbaren Clara Luzia (18:00 Uhr) und mehreren Lesungen spielt die von der Musikwelt gefeierte US-Amerikanerin heute ihr erstes Österreich-Konzert. Gratis! Die junge Musikerin zeigt sich dabei als dramatische Romantikerin, als Sprachspiel-Artistin und Melodie-Meisterin. In ihren Songs reist sie vom klassischen Crooning bis zum souligen R’n’B, von Frank Sinatra bis zu Beyoncé. Besser rechtzeitig da sein! Reinhören hier.
 
Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070 Wien. 1. Dezember 21:30 Uhr. Eintritt frei. Web
...eröffnung 
Tipps der Stadtspionin
 Textilgalerie / Marlene Gollner
Textilgalerie
Kunst aus, auf und mit Textilien war bisher ein bisserl das Stiefkind in der Kreativ-Szene. Findet Elisabeth Rössler, die seit einigen Jahren ihre Begeisterung dafür weitergibt. Zuerst als Lehrerin, dann als Betreiberin von „Nähzelten“, in denen Passanten spontan drauf losnähen konnten. Heute eröffnet sie in Währing nahe Aumannplatz eine Galerie für zeitgenössische Textilkunst, in Workshops werden auch Techniken wie Shibori oder Brettchenweben vermittelt. Morgen und kommendes Wochenende findet hier auch ein Weihnachtsverkauf statt, mit Textilem, aber auch Schmuck und Taschen.
 
Textilgalerie, Gentzgasse 112, 1180 Wien. Eröffnung 1. Dezember 19:00 Uhr. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...schnäppchen 
Tipps der Stadtspionin
 Christian Benesch
madame with a mission-Sample Sale
Good news für Fashionistas, die es gern schwarz und avantgardistisch mögen! Austro-Designerin Susa Kreuzberger bittet zum Christmas Sample Sale in ihren Showroom und gewährt bis zu 60% Rabatt (!) auf Einzelstücke aus ihrer aktuellen H/W-Kollektion und früheren Seasons. Die raffinierten Outfits können sich sehen lassen: wunderbar feine, kuschelweiche Cashmere-Mäntel, extravagante Abendkleider, coole Anzüge, weich fließende Oberteile und super bequeme Strickmäntel. Jedes Stück ein Hingucker, und der von der Designerin neu interpretierten KISS-Regel „keep it simple & sophisticated“ entsprechend. Lässig!

Showroom, Kettenbrückengasse 20, 1040 Wien. 1.12. 12:00 bis 18:00, 2.12. 11:00 bis 15:00 Uhr. Web
SAMSTAG
...geschenkeshoppen 
Tipps der Stadtspionin
 Mühlberger
WeihnachtsQuartier
Advent, Advent, das Geschäft auf den Weihnachts-Märkten rennt! Am ersten Advents-Wochenende verführt uns auch wieder das WeihnachtsQuartier zum Geldausgeben. 1.000 Quadratmeter Design und mehr als 100 Kreative überziehen das MuseumsQuartier, verkauft wird dort indoor und beheizt! Also großes Gewusel, aber auch massig großartige Geschenke wie nachhaltige Bags, Boxes & Cases von „Said the fox“, bezaubernd zarte Keramik von Beate Anna Hoy oder Originelles aus der „Trash Design Manufaktur“. Und coole „magdas Design“-Sachen aus den Caritas-Werkstätten für sozial sinnvolles Schenken!
 
MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien. 1. bis 3. Dezember. Eintritt frei. Web
...genuss 
Tipps der Stadtspionin
 A. Hepperger
So schmeckt Niederösterreich-Advent
Schon praktisch, wenn das Land in die Stadt kommt! Zwei Tag lang zieht in der Herrengasse Weihnachtliches aus ganz Niederösterreich ein. Im stimmungsvoll beleuchteten Innenhof des Palais Niederösterreich steht ein stattlicher Christbaum, und auch sonst sind hier alle Advent-Zutaten reichlich vorhanden: Punsch, Glühwein, Glitzer und Live-Chöre ;-) Drinnen in den Prunkräumen wird Kulinarisches vom Wachtelei bis zum Wachauer Safran angeboten, außerdem  (Kunst-)Handwerk wie Fischtextil oder Waldviertler Perlmutt-Design. Heute Abend gibt's im Rittersaal auch eine Mundart-Lesung. Schön!

Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien. 1. + 2.12. 10:00 bis 21:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...selbermachen 
Tipps der Stadtspionin
 Nadine Poncioni
Einhorntorten-Backkurs
Bisher konnte sich die StadtSpionin der um sich greifenden Einhorn-Epidemie ja noch entziehen. Aber bei dieser Torte hat es uns jetzt auch in der Redaktion erwischt. Meine Güte, ist die süß! Und gar nicht so schwer selbst zu zaubern: Konditorin und Bloggerin „Baking Charlotte“ zeigt in ihrem  heutigen Kurs, wie man mit einfachen Tricks die wunderschönste und kitschigste Einhorntorte selbst hinbekommen kann – von der idealen Kuchenmasse bis zum Verzieren mit verschiedenen Tüllen und dem Aufrüschen der rosalila Mähne. Nach dem Kurs reitet jede mit ihrem Erstlings-Einhornwerk im Gepäck nachhause, versprochen!
 
GUSTO-Küche, Taborstraße 1-3, 1020 Wien. 2. Dezember 10:00 bis 14:00 Uhr. 139 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
SONNTAG
...nordisch 
Tipps der Stadtspionin
 Schwedische Kirche Wien
Finnischer & Schwedischer XMas-Basar
Wienin Suomi-koulun joulumyyjäiset vuosittain Klosterneuburgissa! Keine Ahnung, was das heißt, aber jedenfalls findet heute der überaus nette finnischen Weihnachtsbasar statt, mit Design aus dem Hohen Norden, Büchern und finnischen Leckereien. Und der finnische Weihnachmann hat auch seinen Besuch angekündigt! Auch super nett ist der Schwedische Weihnachtsbasar, der heute im Gebäude des Gesundheitsministeriums für Weihnachtsstimmung sorgt: mit Lichterkönigin Lucia samt Kerzenkrone, traditionellen Liedern, echtem „Glögg“-Glühwein und schwedischer Weihnachtsdeko – natürlich auch zum Kaufen!
 
Finnischer Weihnachtsbasar, Babenbergerhalle, 3400 Klosterneuburg. 3.12. 12:00 bis 18:00 Uhr. Web Schwedischer Weihnachtsbasar. 3.12. 10:00 bis 17:00 Uhr. Web
...kreativ 
Tipps der Stadtspionin
 Sqrl
Akademie Wintermarkt
Superkreativ und leicht chaotisch präsentiert sich alle Jahre wieder die Akademie der bildenden Künste und verwandelt 3 Tage lang das ehemalige Semperdepot in einen Adventmarkt. Normales findet sich hier nicht, dafür Unikate von angehenden Künstlerinnen und Designern. Außerdem rocken Bands den Hof, heute gibt’s herz- und körper-erwärmendes afrikanisches Getrommel mit den „D’rum Bock“, die Afro-Dance-Kenntnisse können vorher in einem Workshop perfektioniert werden. Zu wild? Es wird auch Schmuck-Basteln oder das Herstellen von ökologischer Tannen-Lippenpflege und weihnachtlichem Duschgel angeboten ;-)

Akademie Wintermarkt, Semperdepot, Lehargasse 8, 1060 Wien. 1. bis 3. Dezember Fr 18:00 bis 23:00, Sa 12:00 bis 23:00, So 12:00 bis 21:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...entdecken 
Tipps der Stadtspionin
 
Parallel Hotel
Schon seit ein paar Jahren funktioniert die Kunstmesse „Parallel Vienna“ leer stehende Gebäude zu Galerien um, zuletzt wurde die alte Freud-Uni im Dritten zum temporären Schauraum. Nun wurde eine kleinere Ausstellung organisiert, Schauplatz ist das seit Anfang 2016 verwaiste Innenstadthotel „Schweizerhof“ – eines von jenen Hotels, die einem als Wienerin stets verborgen bleiben. Für das Kunst-Pop Up zieht nun Leben in die verlassenen Räume ein, in 12 Hotelzimmern stellen verschiedene KüntlerInnen aus, darunter die in Wien lebende Schwedin Minda Andren oder die gebürtige Bregenzerin Katherina Olschbaur.
 
Hotel Schweizerhof, Bauernmarkt 22, 1010 Wien. 2.+3. Dezember 12:00 bis 18:00 Uhr. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MONTAG
...business 
Tipps der Stadtspionin
 Bodies at Work
bluem mondays
Montage können so hart sein! Deswegen haben sich Ernährungs-Spezialistin Andrea Vaz-König und Körper-Therapeutin Daniela Razocher für den Start in die Arbeitswoche etwas Feines einfallen lassen: ein etwas anderes Business Frühstück für Frauen. Das Credo: auf sich und seinen Körper zu schauen ist die Basis für erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit. Jeden 1. Montag im Monat wird im bluem im museum der Frühstückstisch für die Teilnehmerinnen gedeckt, besondere gemeinsame Momente mit kurzen Inputs und gemeinsames Zubereiten von nährenden Speisen stärken auf allen Ebenen.
 
bluem im museum, Laudongasse 15, 1080 Wien. Jeder 1. Montag im Monat 8:00 bis 9:30 Uhr. 39 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
 
Tipps der Stadtspionin
 
...konzert 
Tipps der Stadtspionin
 
Carla Bruni
Die ehemalige Première Dame, jetzt wieder auf Tour: Carla Bruni macht auch als Sängerin eine gute Figur. Die smarte Französin – früher ein gefragtes Foto-Modell –  gastiert heute im Konzerthaus, wo sie eines ihrer wenigen Konzerte spielt. Ihr fünftes und aktuelles Album „French Touch“ berührt mit einer mystischen Melange aus Pop, Chanson und Folk. Ausnahmlos Cover-Versions und lauter persönliche Schätze einer sentimentalen Reise in ihre eigene Vergangenheit wie Lou Reeds „A Perfect Day“ oder „Miss You“ von den Rolling Stones. Und wer konnte ahnen, dass Madame Bruni-Sarkozy ein AC/DC-Fan ist! Beweis hier.

Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien. 4. Dezember 21:00 Uhr. Ab 73,60€. Web
DIENSTAG
...lyrik 
Tipps der Stadtspionin
 Moritz Nachtschatt
Rapper lesen Rapper
Herrlich unweihnachtliches Programm, bevor morgen der Nikolo einreitet: Im Ateliertheater steigt heute die letzte „Rapper lesen Rapper“-Ausgabe des Jahres.  Fünf RapperInnen geben dabei die  Texte ihrer wortgewandten KollegInnen zu Besten – Aktuelles, Altes und Skurriles, mal auf Englisch, mal auf Deutsch oder selbst übersetzt, mal irrsinnig komisch und dann wieder tiefsinnig. Der Abend mit  Protagonisten wie Jugo Ürdens (super Name!) oder Nora Mazu wird im Stil einer Late-Night-Show launig moderiert, fürs musikalische Ambiente sorgen DJs. Eine ungewöhnliche Lyrik-Sause mit hohem Unterhaltungswert!
 
Ateliertheater, Burggasse 71, 1070 Wien. 5. Dezember 20:00 Uhr. 15 €. Web
...grätzlentdecken 
Tipps der Stadtspionin
 
Unsichtbares Handwerk
An so vielen Plätzen in der Stadt wird fleißig gewerkelt, aber meistens kriegen wir das gar nicht mit. Das Projekt „Unsichtbares Handwerk“ im 7. und 8. Bezirk stellt deswegen Menschen in den Mittelpunkt, die alte oder neue Handwerksberufe ausüben und damit das Grätzl bereichern – von der Buchbinderin bis zur Posamenten-Fabrik, einem Paradies für Bandl-Kramerinnen! Jenen sei auch der heutige Stadtspaziergang „Bänder & Textiles“ empfohlen, bei dem verschiedene Handwerksbetriebe besucht werden. Wer lieber selbst auf Entdeckungstour geht, kann hier einen Plan aller Werkstätten downloaden!
 
Treffpunkt: Lerchenfelder Straße 141, 1070 Wien. 5.12. 16:00 Uhr. Teilnahme kostenlos. Anmelden! Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE www.tee.at
...wellness 
Tipps der Stadtspionin
 Shutterstock
Schlaf und Schlafstörungen
Wie wichtig guter und ausreichender Schlaf ist, merkt frau erst, wenn sie mal unter akutem Mangel leidet. Gähn ;-) Ein unerträglicher Zustand, der einen schnell an den Rand der Belastbarkeit befördert. Psychotherapeut Armin Weinrath stellt bei seinem heutigen Vortrag die „Top 8 der Schlaffürsorge“ vor und erklärt, was frau selbst für eine wohlige Nachtruhe tun kann – präventiv, aber auch wenn bereits eine Störung des Schlafes besteht. Übungen inbegriffen! Außerdem geht der Experte auf verschiedene biologische Rhythmen und ihren Einfluss auf's Schlafen ein. Teilnahme ist kostenlos!
 
Goldenes Kreuz Privatklinik, Lazarettgasse 16-18, 1090 Wien. 5.12. 18:30 Uhr. Bitte anmelden. Web
MITTWOCH
...rasendkomisch 
Tipps der Stadtspionin
 
Der Herr der Zwiebelringe
Beste Unterhaltung ums Eck der StadtSpionin! Für das Dinner-Theater wurde schamlos die einschlägige Fantasy-Literatur geplündert und ein ganz und gar nicht ernstgemeintes Live-Action-Multi-Participant Role-Play-Adventure-Epos gestrickt. Die große Mittelerde-Parodie kommt also mit einer rauen herzhaften Mahlzeit, Met aus tönernen Humpen und jeder Menge kruder Märchen voll spitzohriger Helden, magischer Dingsdas, Frauen in gepanzerten Bikinis und hässlicher Kobolde. Der gastronomisch-epische Waldspaziergang durch magische Welten ist höchst empfehlenswert, aber aufgrund deftiger Witze eher nicht jugendfrei!
 
Theater Scala, Wiedner Hauptstraße 106, 1050 Wien. 6. Dezember 19:45 Uhr. 32 € (inkl. Essen). Web
...frischluft 
Tipps der Stadtspionin
 
Am Dach des Museums
Der Weihnachts-Stress streckt seine ersten Fühler aus, wie wäre es vorab mit einem entspannenden Glas Punsch und einem kräftigen Durchatmen? Und das Ganze mit hinreißender Aussicht? Dann empfiehlt sich eine Führung durchs Naturhistorische Museum. Bei dem einstündigen Rundgang durchs Haus erfährt man viel über die Geschichte des Museums und seine Architektur, kann hinter die Kulissen des Hauses blicken und sogar in die Kuppel steigen. Den Höhepunkt bildet dann aber ein abendlicher Umtrunk am Dach – mit Blick auf die wunderbar romantisch beleuchtete Innenstadt.

Naturhistorisches Museum, Burgring 7, 1010 Wien. 6. Dezember 18:30 Uhr. Führung 8 € plus Eintritt. Web
...singalong 
Tipps der Stadtspionin
 Andrea Winkler
Humoriger Kunst- und Design-Advent
Lustige Gelegenheit, sich für Weihnachten schön langsam warm zu trällern: In der Galerie Sandpeck findet Mittwochs eine offene Sing-Runde statt. In der Mitsing-Mappe wartet eine große Auwahl an Liedern aller Stilrichtungen, darunter natürlich auch Weihnachtliches. Die Liederwünsche der TeilnehmerInnen werden gern eingebaut, „Musikraum Wien“-Betreiberin Nadja Offinger unterstützt das Gesinge musikalisch mit der Gitarre. Auch die vor Ort ausgestellte Kunst ist humorig und weihnachts-tauglich: von wunderschönen Goldrandschalen über Cartoons bis zu witzigen Keramik-Figuren. Nett!
 
Galerie Sandpeck, Florianigasse 75, 1080 Wien. Sing- Abende 6., 13.+20.12. 19:00 bis 20:30 Uhr. 10 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Carmen&Antonia
Hochwertig, handverlesen und mit ganz viel Herzblut: Für die vielen Schätze von Wohnaccessoire bis Papeterie in ihrem150qm-Reich reisen die beiden Inhaberinnen durch die Lande und wählen alles selbst aus. Andrea von Bonin ist Grafik-Designerin, Kornelija Ersoy Innen-Raumaustatterin – gemeinsam haben sie sich einen lange gehegten Traum erfüllt und strahlen jetzt mit ihrem schicken Concept Store um die Wette. In zwei hellen Räumen findet frau jede Menge Schönes von edlen Wasserkaraffen bis zu mit buntem Garn ganz entzückend umwickelten Kopfhörern oder hippen Kuscheldecken. Weihnachten winkt ;-) Noch mehr neue und tolle Geschenke-Stores findet Ihr übrigens am Web-Portal!
 
Carmen&Antonia, Hamerlingplatz 2, 1080 Wien. Di-Fr 10:00 bis 18:30, Sa 10:00 bis 13:00 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 Isabelle Soulier
Boulangerie – Pâtisserie Parémi
Die StadtSpionin hat ein Faible für Liebesgeschichten! Die neueste lautet: Junger Wiener und junge Wienerin, die beide in Frankreich das Handwerk der Back- und Konditorkunst lernten, treffen sich in Paris, verlieben sich und kehren nach Wien zurück, um eine echte französische Boulangerie zu eröffnen. Monatelang wurde ein Pferdestall aus der Renaissance großartig umgebaut – und jetzt haben wir ein Stück Paris im Ersten! Perfekte Baguette, göttliche Croissants und Desserts zum Schwelgen werden hinter einer Glaswand laufend frisch produziert. Man kann (auch Sonntag!) einkaufen oder sich eine chice Pause gönnen – im großzügigen Cafe, wo belegte Baguettes, Salate und bald Quiche serviert werden. Riesengroßer Tipp!
 
Parémi, Bäckerstraße 10, 1010 Wien. Di-Fr 7:00 bis 18:00, Sa 8:00 bis 18:00, So 8:00 bis 14:00 Uhr. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com