Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.
Die StadtSpionin
s e p t e m b e r 17 | 28. - 4.


Tipps der Stadtspionin

editorial


"Servus die Madln!"
In der kommenden Woche muss frau einfach auf ihren Schlaf, jegliche Privattermine und High Heels verzichten! Die Vienna Design Week ist in der Stadt und krawummt allerortens mit spannenden Ausstellungen, Workshops und Side-Events! Vor allem im heurigen Fokusbezirk Rudolfsheim-Fünfhaus, wo man zwischen den beiden Festivalzentralen – dem Blauen Haus am Westbahnhof (grade noch Flüchtlingsnot-, bald schon IKEA-Quartier) und der ehemaligen Zentralsparkassen-Filiale am Sparkassaplatz (absolutes 70er-Jahre-Juwel von Johann Georg Gsteu!) – hin- und herflitzen kann. Aber auch im Rest der City laden 190 Spezial-Ausstellungen, Open Studios, Pop-Ups und geheime „Passionswege“ zum ästhetischen Entdecken ein. Wildwood präsentiert Holz-Objekte im Pop Up Store, in der Saint Charles Apotheke wird „Wald inhaliert“, beim Speed Dating für Innenräume geben Interior Designer Tipps für die Wohnung, die Guerilla Architects führen durch Wien und der Teppich-Hersteller Tisca zeigt uns, wie Ikat-Färben mit Pflanzenfarbe geht. Ich würd sagen: volles Programm!
 
Eine wilde Woche wünscht
Eure StadtSpionin
 
Vienna Design Week, diverse Orte Wien. 29.9.-8.10. Eintritt (bis auf wenige Ausnahmen) frei. Web
Foto: Hofmobiliendepot © Sebastian Menschhorn
DONNERSTAG
...shopping 
Tipps der Stadtspionin
 DerFritz
Modepalast Pop Up Store
Nein, ans Xmas-Shopping muss frau noch lange nicht denken, auch wenn sich schon wieder allerortens der Lebkuchen stapelt. Ans Shoppen generell aber schon! Eben hat im 4. Bezirk ein neuer Pop-Up-Store eröffnet, der Jägerinnen und Sammler mit einem lässigen Mix aus Mode, Schmuck und Wohn-Accessoires anlockt. Inititator ist der Modepalast – entsprechend originell gestaltet sich das Angebot, das ausschließlich von unabhängigen DesignerInnen und aus kleinen Manufaktur-Betrieben stammt. Es gibt Kuschel-Strick von Ilona von Preuschen, buntes Wohn-Design von Afro Chic, Clutches von Impibag und vieles mehr!
 
Modepalast Pop Up, Schleifmühlgasse 15, 1040 Wien. Bis 25.11. Di-Fr 10:00 bis 19:00, Sa bis 16:00. Web
...premiere 
Tipps der Stadtspionin
 Felipe Kolm
Weltpremiere Electric Church
Ehrlich gesagt gibt es für die Spionin nicht allzuviele Gründe, um in die Kirche zu gehen ;-) Aber die Wien-Weltpremiere der Electric Church-Reihe ist einer davon. Heute Nacht verwandelt Mastermind Sergio Manoel Flores die Kirche am Hof in einen Paradies-Schauplatz für sein einzigartiges Elektro-Musik-Spektakel! 90 Minuten dauert das „Erzengel Gabriel“-Konzert, bei dem Synthesizer- und Live-Orchesterkläge, Gesang und Visual Art göttlich miteinander verschmelzen. Mit Stargeiger Yury Revich und Austro-Singer-Songwriterin Loretta Who! Coole Reise durch die Menschheitsgeschichte!
 
Kirche am Hof, Schulhof 1, 1010 Wien. 28.+29.9. 21:00 Uhr (Einlass 20:30 Uhr). 28-72 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE www.lapura.at
...kunterbunt 
Tipps der Stadtspionin
 Sabine Duty
WASSER miniFestival
Das Element Wasser erfrischt ab sofort auf dem gleichnamigen miniFestival im 15. Bezirk künstlerisch-durstige Gemüter. Vier Tage lang schlägt ein spannender Mix aus Kunst-Events, Kreativ-Workshops und Konzerten hohe Wellen und lädt zum Ein- und Abtauchen ein! Am 28. eröffnet die Wiener Malerin Sabine Duty ihre Ausstellung prickelnder Wasserbilder, am 29. stehen ein „ozeanischer“ Achtsamkeits-Workshop und Wassertrilogie-Konzerte am Programm. Weiter geht’s mit Öko-Vorträgen, Filmvorführungen, Tanz- und Collagen-Kursen und einem Wassergeschichten-Playbacktheater! Programm hier!
 
Alte Schieberkammer, Meiselstraße 16-20, 1150 Wien. 28.9.-1.10. Eintritt frei. Web
FREITAG
...fashionshow 
Tipps der Stadtspionin
 anzüglich
Green Fashionshow auf der MariaHü
Dass fair produzierte Bio-Mode cool aussehen kann, sollte bereits bis ins (Mode)-Bewusstsein urbaner Hipster und Fashionistas vorgedrungen sein. Eine tolle Gelegenheit, den Kleiderkasten diesbezüglich aufzupeppen, gibt’s heute! Das Wiener Modelabel „anzüglich“ und die Naturmode-Macher von Grüne Erde verwandeln die Mariahilfer Straße in einen Catwalk. Zu sehen (und erstehen) gibt’s die Best-of-Modelle aus den aktuellen Kollektionen, darunter elegante Business-Baumwollkleider in Rot & Burgundy, kuschelige Strickjacken und Musterröcke. Gratis Weinverkostung, Gutscheine und Goodie-Bags!
 
Grüne Erde Store, Mariahilfer Straße 11, 1060 Wien. 29.9. 16:00, 17:00, 18:00 Uhr. Eintritt frei. Web
...nostalgisch 
Tipps der Stadtspionin
 Park Hrabalek
Eröffnung im Böhmischen Prater
Zuckerwatte schlecken! Hutschpferdchen reiten! Und endlich wieder mal Kind sein! All das kann frau ab sofort im neu eröffneten Hrabalek-Park, dem Herzstück des Böhmischen Praters. Hier steht das älteste Ringelspiel Europas aus 1890, das seit kurzem wieder komplett ist! Betreiber Ernst Hrabalek hat nämlich eine 100 Jahre alte, entzückende Tanzorgel angekauft und liebevoll restaurieren lassen. Heute ist Eröffnung! Also auf zum Nostalgie-Ritt (3 €/ Fahrt) und zum Orgelklang-Lauschen. Außerdem gibt’s ein 6D-Kino, Pit-Pat Minigolf und ein Glücksrad für Gewinnjetons! Für die Nostalgikerinnen unter uns!
 
Park Hrabalek, Böhmischer Prater, Laaer Wald 473,  1100 Wien. 29.9. 14:00 bis 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
ANZEIGE www.himmel.at
...aktion 
Tipps der Stadtspionin
 
Photo Walk & Langer Tag der Flucht
Die Themen Flucht, Asyl und Integration können gar nicht oft genug diskutiert und reflektiert werden. Heute, am Langen Tag der Flucht mit über 75 kostenlosen Nachdenk- und Mitmach-Aktionen, ist wieder eine Top-Gelegenheit zum klischeefreien Miteinander! So können Menschen MIT und OHNE Flucht-Background auf dem interkulturellen Photo Walk mit Profi-Fotograf Kay von Aspern einfach ihre Vorurteile wegklicken. Und nebenbei spannende „Urban Nature“-Motive einfangen. Einfach Handy oder Kamera schnappen und spontan neue Leute, Vegetations- und Lebenszonen kennen lernen! Bitte anmelden.
 
Kunst Haus Wien, Foyer, Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien. 29.9. 14:00 Uhr. Eintritt frei. Web
SAMSTAG
...frischluft 
Tipps der Stadtspionin
 Weingut Wien Cobenzl
Weinwandertag
Schöner kann frau Auslüften, Beine vertreten und Wein-Süffeln nicht kombinieren! Beim Weinwandertag werden dieses Wochenende edle Tropfen der Wiener Winzer verkostet, da und dort ein gutes Häppchen eingeworfen und nebenbei die Schönheit der Weingärten genossen – mit beeindruckenden Aussichten auf die Stadt hinunter. Gewandert wird auf drei Routen von Neustift bis Nussdorf, von Strebersdorf bis Stammersdorf und in Ottakring. Oder man sucht sich ein nettes Platzerl zum Chillen und lässt nur das Auge schweifen, etwa im Park des neu belebten Schloss Cobenzl zu lässiger Musik. Sehr zum Wohle!
 
Wiener Weinwandertag, 30. September + 1. Oktober 10:00 bis 18:00 Uhr. Eintritt frei. Wanderrouten im Web
...musik 
Tipps der Stadtspionin
 
Waves Vienna Festival
Wenn das WUK drei Tage lang zur musikalischen Festival-Zentrale mutiert, gerät der gesamte 9. Bezirk klangtechnisch ins Rocken und elektronisch ins Vibrieren! Über 100 (inter)nationale Bands auf 13 Bühnen treten auf. Darunter spannende Newcomer, aber auch Etablierte wie die New Yorker Indie-Rocker „Clap Your Hands Say Yeah“ oder Austro-Jazz-Elektro-Legende Louie Austen. Besonders cool: im Radius von acht Gehminuten werden lässige Off-Locations wie das Schubert Theater und die Canisius Kirche bespielt. Auf zum hitverdächtigen Konzert-, Performance- und Workshop-Reigen!
 
WUK, Währinger Str. 59 + diverse Locations in 1090 Wien. 28. bis 30.9. 22 €/Tag. Programm im Web.
...stöbern 
Tipps der Stadtspionin
 
Flohmarkt Foto Fayer
Derzeit ist ja jubiläumsbedingt der 40 Jahre alte Naschmarkt-Flohmarkt in aller Munde, aber auch dieser hier kommt ziemlich lässig und traditionsbehaftet daher. Seit 1996 öffnet Foto-Profi Fayer am Opernring jährlich seine Pforten und lädt technikaffine Schnäppchen-Jägerinnen zum Stöbern ein. Es gibt Profi-Equipment aus dem  Foto- und Laborbereich (etwa großformatige Foto-Backgrounds von Hama, Studiostative, Vergrößerungsgeräte), funktionstüchtigeses Bürozeug wie Computer, Scanner, Drucker und diversen Schnickschnack aus dem Wohn-, Deko- und Hausratsbereich. Superschnäppchen!
 
Foto Fayer (im Hof), Opernring 6, 1010 Wien. 29.+30. September. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
SONNTAG
...design 
Tipps der Stadtspionin
 
Designmarkt Edelstoff
Wenn die hart arbeitende Superfrau sich mal wieder etwas Gutes tun und/oder belohnen möchte, sollte sie heute in die Wiener Marx Halle stöckeln. Die hat sich im Zuge von „Edelstoff“ für zwei Tage in ein megacooles Design-, Mode- und Kunst-Shoppingparadies verwandelt. Wirklich alles hier ist besonders: Es gibt Holz-Fahrradkörbe für Urban-Biker, lustige DIY-Nähpakete, 3-D-Silberschmuck, handgewerkelte Möbel, feine Gourmet-Schmankerl und natürlich Klamotten bis zum Abwinken! 150 Labels sind dabei. Bargeld nicht vergessen. Geschlemmt & gechillt wird auch :-)
 
Wiener Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien. 30.9.+1.10. 4 €. Web
...kreativ 
Tipps der Stadtspionin
 Albertina
The Big Draw Festival
Jetzt heißt es Bleistift (und Ohren) spitzen! Das weltweite Festival für Zeichenkunst gastiert für einen Tag auch in der Albertina, wo sich unter dem Motto „Living Lines“ alles um die Welt der Zeichnung dreht. Hobby-Künstler können sich in einer Gratis-Führung auf die Spuren Raffaels und Bruegels begeben, in einem der kostenlosen Workshops unterschiedliche Zeichentechniken erlernen. Oder aber, mit Block und Stift bewaffnet, allein durch die Ateliers und Ausstellungs-Räume ziehen. Das Kurs-Angebot reicht von Schnellzeichnen über Karikatur und Selbstporträt bis zu Landschafts- und Interieur-Stilleben. Lässig!
 
Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien. 1. Oktober 10:00 bis 18:00 Uhr. Anmelden. 9,90 €. Web
...waldundwiese 
Tipps der Stadtspionin
 
Schwammerltage im Botanischen Garten
Mehr als einmal sind der Spionin bei ihren Wald-Spazierern duftende Fungi vor die Füße gekommen. Aber mal ehrlich, selbst mit dem Pilz-Bestimmungsbuch in der Hand kann frau sich nicht 100%ig sicher sein, was genau den Weg ins Schwammerl-Gulasch finden könnte (bis auf Eierschwammerl vielleicht). Heute bringen die Mykologie-Experten der Uni Wien Licht in den dunklen Wald. Über 200 heimische Röhrlinge, Täublinge & Co wurden gesammelt und stehen frisch oder getrocknetet zum Vergleichen bereit. Einfach eigenen Fund mitbringen! Um 11:00 Uhr geht’s zur Trüffelsuche mit bretonischem Hund!
 
Botanischer Garten, Mechelgasse, 1030 Wien. 30.9.+1.10. 10:00 bis 17:00 Uhr. 5 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
MONTAG
...bewegung 
Tipps der Stadtspionin
 Eva-Maria Kraft
Schnupperwoche im Raum für Tanz
Jede Menge Test-Termine für Tanzbegeisterte! Zum Start der neuen Kurssaison kann im wunderschönen Studio von Eva-Maria Kraft diese Woche günstig probegetanzt werden. Bewegungshungrige können heute Abend etwa in einem Ballettkurs für AnfängerInnen ihr tänzerisches Glück suchen oder in der für alle Levels offenen Tanz-Improvisation-Gruppe zu neuem Körperausdruck finden. Das Schnuppern gilt bereits als erste Kurseinheit, danach kann entschieden werden, ob man fix in den Kurs einsteigt. Bei Interesse rasch anmelden, die Plätze sind beschränkt und heiß begehrt!
 
Raum für Tanz, Neubaugasse 31, 1070 Wien. 2.-5. Oktober. 15 €/Einheit. Anmelden! Web
...buchpräsentation 
Tipps der Stadtspionin
 Willy Puchner / Nilpferd Verlag
Willy Puchner: Fabelhaftes Meer
So bezaubernd! Der neue Bildband des Autors und Zeichners Willy Puchner ist eine charmante Liebeserklärung an die Ozeane und ihre Bewohner. In „Fabelhaftes Meer“ tummeln sich schräge Fische, tanzende Tiefseekreaturen und schaulustige Möwen, die feinhumorigen Texte zaubern einem beim Durchblättern ein Lächeln ins Gesicht. Heute wird das Buch im Beisein des Künstlers in der Hauptbücherei präsentiert, dort ist auch noch bis 7. Oktober eine Ausstellung mit fantastischen Meeres-Bildern zu sehen. Das Buch und einen persönlichen Brief von Willy Puchners gibt’s auch hier zu gewinnen!
 
Hauptbücherei, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien. 2. Oktober 19:00 Uhr. Eintritt frei. Web
DIENSTAG
...business 
Tipps der Stadtspionin
 
Jungunternehmertag Smart.Mobil.Digital.
Ach, wo war dieser Segen von Veranstaltung nur, als die Spionin ihr Spioninnen-Business auf die Beine gestellt hat?! Der diesjährige Jungunternehmertag platzt vor lauter Experten-Wissen, geballter Network-Power und innovativen Vorträgen aus allen Nähten. In zahlreichen Talks und Stationen kann frau sich über E-Mail-Marketing, Förderungen, On- & Offline-Netzwerken, Steuern & Co schlau machen, ihren Traum von der Selbstständigkeit (fein)justieren und – echt cool (!) – direkt vor Ort in die Tat umsetzen! Alle notwendigen Behörden sind vertreten. Unbürokratischer geht’s nicht!
 
Messe Wien, Messeplatz 1, 1020 Wien. 3. Oktober 8:30 bis 17:30 Uhr. Eintritt frei. Anmelden. Web
...kurvig 
Tipps der Stadtspionin
 
Yoga-Shirts von Barbara Boll
Barbara Boll, eigentlich Musikwissenschaftlerin, hat ja schon vor ein paar Jahren auf textile Künste umgeschwenkt und komponiert seither Lingerie und Maß-BHs, die auch vollbusigen Frauen perfekt passen. Jetzt widmet sich die Körper-Versteherin einer neuen Sports Basic-Linie für kurvige Ladies. Ihr erster Streich: bequeme Yoga-Shirts in „Anschlussgrößen“ von 42 bis 48. Das Besondere ist,  dass die figurschmeichelnden Dreiviertelarm-Shirts in fünf Farben zusätzlich nach BH-Cupgrößen differenziert sind. So zeigt frau, was sie hat, und verhüllt, was niemanden was angeht.
 
artup, Bauernmarkt 8, 1010 Wien. Mo-Fr 11:00 bis 18:30, Sa 11:00 bis 17:00 Uhr. Web
MITTWOCH
...tanzen 
Tipps der Stadtspionin
 
Konzert & Tanz: History of Tango
Wenn die junge Wiener Tänzerin und Choreographin Cornelia Voglmayr tangomäßig übers Parkett fegt und durch die Lüfte schwebt, fühlt sich das ein kleines bisschen wie Sex an. Heute verleiht die Heißblütige der Musik des legendären Tango-Nuevo-Begründers Astor Piazzolla Gestalt. Und erzeugt gemeinsam mit dem Pianisten-Duo Kutrowatz einen Abend voller Spannung. Zu hören – und zu sehen – sind Piazzolla-Highlights wie Libertango, Adios Nonino, Michelangelo, Escualo und natürlich die Geschichte des Tango. Feiner Mix aus klassischer Musik, modern Dance und Multimediashow!
 
MuTh, Am Augartenspitz 1, 1020 Wien. 4. Oktober 19:30. 25-45 €. Web
...kochkurs 
Tipps der Stadtspionin
 
Easy-Cooking
Ja, so was brauchen wir. Unkomplizierte, aber köstliche Gerichte aus der Turbo-Küche – und die können sich Vielbeschäftigte heute im Kurs von Chefkoch Robert Schirmbrand abschauen. Rund acht Superzack-Rezepte und Blitz-Schmankerl stehen auf dem Programm: Avocado-Lachstartare mit Paprikamarmelade, Fisch in Misomarinade und Mascarpone-Beerennockerl. Schleck! Außerdem gibt’s praktische Tipps, wie sich Arbeitsschritte vereinfachen und Rezepte abwandeln lassen. Wer weiß, ob beim gemeinsam Schmausen nicht sogar einer am Tisch sitzt, den frau zukünftig einkochen möchte ;-)
 
ichkoche - Die Kochschule, Linke Wienzeile 4/3/8, 1060 Wien. 4. 10. 17:30 bis 21:30 Uhr. 99 €. Web
 
Tipps der Stadtspionin
 
...handwerk 
Tipps der Stadtspionin
 Ursula Weber-Hejtmanek
Wiener FILZ-fest-Woche
Das Filz-Rezept ist eigentlich einfach: Wasser + Wolle = Filz. Und doch braucht es ein klein wenig mehr (an Übung & Know-how), um die älteste Textilkunst der Welt zu erlernen. Und aus einfacher Schafwolle so tolle Filz-Kreationen wie Ursula und Susanne Weber entstehen zu lassen. Diese laden, gemeinsam mit (inter)nationalen Filz-KollegInnen, eine Woche lang zur (Verkaufs)Ausstellung in die Alte Schieberkammer der Stadt Wien. Und wer die Wollmetamorphose mit eigenen Händen erfahren will, kann beim Mitmach-Programm jeden Tag selbst drauf los filzen.
 
Alte Schieberkammer, Meiselstraße 20, 1150 Wien. 3.-8. Oktober, Mi-Sa 10:00 bis 19:00 Uhr, So bis 16:00 Uhr. Eintritt frei. Web
STADTGESPRÄCH
Shop der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 Job-Transfair
Schön & Gut
Da gibt’s kein Börserl-Festhalten mehr: Die bunten Baumwoll-Taschen von „Schön & Gut“ sind echt fesch, echt groß und kosten nur 17 Euro. Und sie werden in einer Sozialwerkstatt direkt vor Ort von Arbeitssuchenden genäht. Der neue, riesige Laden mit kleinem Café wird nämlich von der AMS-Tochter Job-Transfair betrieben, verkauft wird dort ausschließlich fair Produziertes mit sozialem Mehrwert – neben Textilien auch Geschirr, Gewürzsalze, Holz-Möbel oder Upcycling-Lampen. Vieles aus den eigenen Werkstätten, einiges auch von anderen Sozialprojekten oder findigen Start-Ups. Tolles Projekt, toller Shop!
 
Schön & Gut, Pressgasse 28, 1040 Wien. Mo-Fr 9:00 bis 18:00, Sa 9:00 bis 12:00 Uhr. Web
Restaurant der Woche 
Tipps der Stadtspionin
 
Bionista
Die Healthy Green Colada aus Kokosmilch und Babyblattspinat wird im Gurkerlglas serviert, das Chili Beef Quinotto (Quinoa-Risotto) im gusseisernen Pfandl und die Bio Pancakes kommen auf schwarzem Stein daher. Eingerichtet ist das Öko-Restaurant am Franz-Josefs-Kai dann ähnlich stylish und detailverliebt – mit viel Holz und viel Grün. Die Bionistas sprechen von „Fresh Food“ statt Fast Food und würden mit ihren flotten Anzügen auch gut in ein Techno-Start Up passen. G’schmackig kochen können sie aber auch. Vieles ist bio, manches vegan. Gute Idee für ein schnelles, gesundes Mittagessen!
 
Bionista, Zelinkagasse 14, 1010 Wien. Mo-Fr 11:00 bis 21:00 Uhr. Web

IMPRESSUM

Die StadtSpionin ist ein unabhängiger, wöchentlicher Newsletter für Frauen im Großraum Wien.
Er informiert über Termine, Shops und Restaurants, die von der Redaktion als empfehlenswert ausgesucht werden.
Nennungen gegen Bezahlung sind nicht möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten.
Die StadtSpionin erscheint jeden Donnerstag und wird gratis verschickt.

Die StadtSpionin® ist eine eingetragene Marke.

Mehr Infos finden Sie auf www.diestadtspionin.at

Herausgeberin und Chefredakteurin:
Sabine Maier, Phorusgasse 7/1, 1040 Wien

Disclaimer: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhaltes übernommen werden.

Stadtspionin Wiens Facebook-Profil   Ein Blick hinter die Kulissen gefällig?
Die StadtSpionin schreibt, denkt und postet Fotos auf Facebook. Werden Sie ein Fan der StadtSpionin, einfach
auf das Banner klicken und anmelden.

An- und Abmeldung:
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden oder vom Newsletter abmelden.

Weiterempfehlen können Sie hier.

Reportagen, Interviews und noch mehr Tipps finden Sie am Webportal: www.diestadtspionin.at

Wiener Expertinnen aus allen Bereichen: im Expertinnen-Pool der StadtSpionin.

Terminvorschläge, Tipps und Fragen
an die Redaktion.

Anzeigenpreise und Buchungen bei der Anzeigenabteilung.

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)

eyepin.com